Was ist eine musikalische Bearbeitung?


21.02.2021, 13:35

Und könnt ihr mir noch weiterhelfen bei diesem Thema: Was ist ein Remix und was ist ein Mashup? Vielen Dank:)

5 Antworten

Eine Bearbeitung kann sein, wenn ein Soloinstrument durch ein anderes ersetzt wird, z.B. eine Flöte durch eine Geige oder Gesang durch eine dem Klang nahe stehende Oboe.

Cover-Versions ,Remix und Mashups sind Bearbeitungen eines Songs. Also der Überbegriff.

Remix ist der Original Song "getuned" mit Bass usw.. In einem Remix sind meistens auch nicht alle Strophen des originalem Lied vorhanden. Es ist eben wie der Name sagt ein Remix

Bei einem Mashup können auch mehrere Songs zusammengefügt werden.

Dagegen enthält ein Remix nur ein Song

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ein "klassisches" Beispiel (neben dem von "michamama") ist wohl "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgskij. M. Ravel hat Mussorgskijs Klavierkomposition für Sinfonieorchester arrangiert... Sehr interessant auch die Bearbeitung von Isao Tomita, ein japanische Synthesizerspezialist (Pictures at an Exhibition). -> höre jeweils Beispiele dazu (YT)

Hallo Marlen07,

ich bin zwar ein Fachmann und noch Hobbymusiker, Remixer, DJ usw., aber komme mit dem Begriff "musikalische Bearbeitung" nicht ganz klar. Da ich facettenreiche Ideen habe und durch mein Gehirn viel -auch Blödsinn- rattert, weiß ich nicht genau, welche Richtung ich da definieren könnte. Insofern gebe ich Dir einmal eine Antwort auf die anderen Fragen.

Also, ein Remix ist eine andere/neue Version eines Liedes. Man nimmt in der Regel bestimmte Bestandteile (Vocals oder so) eine Liedes und mischt dann neue Drums, Bässe, Synths, Melodien, Pads usw. hinzu. Man kann auch "andere" Version eines Liedes dazu sagen. Oftmals gibt es ja von unterschiedlichen Liedern unterschiedliche Versionen. Das sind dann z.B. Remixe. Zum Beispiel "Radio Edit" wäre das normale Lied, dann gibt es noch "Extended Versionen", die länger gehen, "Club Edits", "Acoustic" Versionen mit Gitarre oder nur "Acapella". AUch produzieren oft DJs oder richtige Produzenten andere Versionen von bekannten Liedern.

Ein "Mix" ist normalerweise das, was DJs machen. Also unterschiedliche Lieder ineinander mixen.

Meines Erachtens ist ein "Mashup" auch ein Mix, aber erweiterter. Beim Mashup nutze ich viele Musikbestandteile und mixe diese durcheinander bei den unterschiedlichen Liedern. Auch kann man Melodien/Drums usw. beim Mashup vermischen bzw. von anderen Liedern hernehmen und die Vocals von einem ganz anderen Lied.

Im Grunde vermischen sich diverse Vorgänge und Definitionen. Ich bin zwar strikt und genau, aber viele Leute vermischen das wohl auch aus der Unwissenheit heraus.

"Covern" ist selbsterklärend. Viele Gruppen interpretieren und singen bekannte Lieder einfach nach.

Nachtrag zwecks Mix:
Im Tonstudio kann ein "MIX" natürlich auch für den eigentlich Mix bzw. das finale Mixen/Mastern stehen. Dies hat dann nichts mit dem Mixen (DJ) zu tun. Beim Mixen im Studio werden diverse Kanäle, Filter, Gain usw. eingestellt und beim Mastern (Kompressor) usw. finalisiert. Wobei auch beim Mastern nicht eindeutig gesagt werden kann, dass man immer diverse Dinge beim Mastern "so" machen sollte. Viele Musiker/Produzenten legen Hand im Mix an, andere hier und da beim Mastern. Ich selbst schaue, dass beim Mastern so wenig wie möglich verändert wird. Vielmehr schaue ich, dass vorher alles passt oder beim Mixen optimal angepast ist. Kompressoren und Limiter sollte man ohnehin nur gefühlvoll einsetzen. Auch zum Thema "Loudness-War" habe ich Infos.

Ein paar Beispiele:

https://www.youtube.com/watch?v=1iF7eZO_Xqk

https://www.youtube.com/watch?v=KkhGkRahU6g

https://www.youtube.com/watch?v=38Cn-R86PwQ

Woher ich das weiß:Hobby

Dies ist eine Bearbeitung von einem Stück von Franz Schubert

(58

(586) Evgeny Kissin Schubert Liszt Erlkonig - YouTube

und hier das Original

(586) Dietrich Fischer-Dieskau; "Der Erlkönig"; D 328; Franz Schubert - YouTube

eine Musikbearbeitung ist

Wenn der Komponist ein Stück nimmt

in meinem Beispiel der Erlkönig von Schubert und dann bearbeitet in meinem Beispiel Franz Liszt

Bei der Bearbeitung ist die melodie noch irgend wie zu erkennen, aber doch ist es ein anderes Musikstück

Was möchtest Du wissen?