Was ist ein "Rotarsch"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ein neuer, der noch nicht alles durchblickt. 

Zumindest bei der Marine wäre das Gegenteil ein "Altgefahrener"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein ganz neuer Bundeswehrrekrut bis nach der Grundausbildung. 

Die Bezeichnung gibt es schon, seit es die Bw gibt, aber woher der Begriff kommt, weiß ich nicht. Vielleicht ist vom vielen Rumsitzen in Kindergarten, Schule und Zuhause der Hintern rot gescheuert. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von navynavy
04.03.2017, 09:10

Ich kenne eine etymologische Erklärung in die Richtung, dass Kinder in früheren Zeiten regelmäßig den Hintern versohlt bekamen. Daher übertrug sich das Bild eines roten A... auf das allgemeine Bild von Kindern bzw. Personen mit noch sehr kindlich-naiven Ansichten.

1

Bei der BW gab oder gibt es auch oft unter den einfachen Dienstgraden den Satz ; " jetzt Rote hier mal nicht rum ", heisst im Prinzip nichts anderes wie ; " jetzt Schleim hier mal nicht rum ", oder ;" hör auf damit ständig Dienst nach Vorschrift zu machen ".Junge unerfahrene Rekruten machen das oft weil sie keinen Ärger mit Vorgesetzten haben wollen oder um sich anderweitig Vorteile dadurch zu verschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?