Was ist ein Nachnahmebetrag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wirst als Zahlmethode Nachnahme gewählt haben. Da gibt man das Geld für die Ware dem Postboten. Wenn du das nicht möchtest, hättest du die Nachnahme nicht wählen sollen, wobei ich nicht verstehe was dagegen spricht. Es ist ja kein Taschengeld für den Postboten sondern die Bezahlung der von dir bestellten und gewollten Ware.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder hast du als Zahlunsmethode "Nachnahme" ausgewählt, weshalb du drn Betrag eben an der Tür bezahlen musst. 

Oder du bist über deine automatisch eingerichtete Einkaufsgrenze bei H&M gekommen & musst die Differenz dazu bar an der Tür bezahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nachnahme heist , das zu bei erhalt zahlen mußt... das geht , warum auch immer , bei dir nicht auf rechnung , sondern per nachnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von barbaraasalesch
29.09.2016, 19:32

Diese Verlogenen.... Wenn ich das machen muss weigere ich mich mein Paket anzunehmen.

0

Was möchtest Du wissen?