Ich denke ja, auch wenn der Altersunterschied nicht so groß ist. Als FSJ'ler ist er für die Schüler mit verantwortlich und du damit gesetzlich eine Schutzbefohlene. Das endet aber mit Beendigung seines FSJ. Es gibt die Möglichkeit die FSJ Stelle zu wechseln. Vielleicht sollte er darüber nachdenken, um aus dieser Situation heraus zu kommen.

...zur Antwort

Beschäftige dich doch mal mit der curly girl Methode. Dabei wird stark auf die Inhaltsstoffe der Pflege und stylingprodukte geschaut und es gibt bestimmte Techniken das besser hervorzubringen. Ist aber definitiv zu viel um es hier zu erklären.

...zur Antwort

Das ist definitiv nicht möglich. Aber dein Kumpel hat sicher ein Konto, wenn du per online-banking überweist sollte das morgen drauf sein, dann kann er das Ticket normal bezahlen

...zur Antwort

Wäre soziale Arbeit und die Arbeit als Schulbegleiter evl was für dich?

Das mit der Wartezeit gibt meines Wissens an nach wie vielen Semestern man mit dem schnitt genommen wurde
Also in deinem Beispiel 8 wartesemester mit einem Schnitt von 3,0
Das dürfte der schlechteste schnitt sein mit dem jemand genommen wurde.

...zur Antwort

Todes unglücklich in der Ausbildung, wie verhalten?

Hallo ihr.
Ich bitte drum, nur ernste Antworten zu geben .. keine Belehrungen 😞
Ich mache derzeit eine kaufmännische Ausbildung. Schon am Anfang war ich sehr unglücklich, ich kam jeden Tag nach Hause und musste weinen und habe immer ganz lange mit meiner Mama/ meinem Freund gesprochen.. ich habe mich jeden Tag aufs neue zur Arbeit gequält und mich die ganzen Stunden durchgeschlagen. Ich bin jeden Morgen aufgestanden, mit Übelkeit/ Durchfall/ Tränen in den Augen und Schwindel. Meine Mama sagt auch, dass ich die Ausbildung jeder Zeit abbrechen könnte und ich weiß sie will mir helfen! Aber ich möchte Sie damit stolz machen.. ich will das sie sagen kann, dass ihre Tochter das durchgezogen hat und einen Ausbildungsabschluss hat. Ich will sie stolz machen. Ich hatte auch schon ein Gespräch mit meinem Personalleiter, er hat auch gesagt das ihm bewusst ist, dass ich in einer Abteilung bin - in der sehr stark an dem Personal/ an der Arbeit gefeilt wird, da jeder Auszubildende bisher unglücklich da war. Das bringt aber allerdings auch nichts. Heute war es dann so weit ... ich habe im Büro eine Panikattacke bekommen. Ich fing an überall zu zittern, hatte herzrasen und mir wurde ganz schwummerig. Es kam alles auf einmal und ich konnte nicht weg .. meine Mama sagte, dass das nicht sein soll und ich mich nicht quälen muss, dass wäre auch nicht gut für mich. Aber ich bin einfach so überfordert.. ich weiß nicht wohin mit mir und wie ich handeln soll 😔 ich kann mir auch keine genauen Gründe erklären, wieso genau ich wirklich so krass unglücklich bin und es mich psychisch so heftig mitnimmt. Kann mir irgendjemand helfen?.. bitte spart euch doofe Sprüche, ich kämpfe wirklich mit mir. Morgen muss ich wieder arbeiten und mir ist jetzt schon übel bei dem Gedanken daran

...zur Frage

Ich denke von uns kann dir keiner helfen. Aber was ist mit dem Betrieb? Ein Chef oder sogar eine Auszubildendenvertretung mit der du reden kannst? Worum.genau geht es? Sind die Anforderungen zu hoch oder wirst du gemobbt? Gibt es andere Auszubildende? Käme ein Wechsel der Ausbildungsstelle infrage?
Es einfach aushalten bringt nix und scheint dich nur an den Rand deiner Grenzen zu bringen. Mach dich also nicht länger selbst fertig sonder tu etwas!
Ich wünsche dir alles gute auf deinem Weg!

...zur Antwort

Wenn dir der Typ so gut gefallen hat gibt es eine ziemlich einfache Lösung.
Ihn schreiben, dich erneut entschuldigen und ihn im Gegenzug zum essen einladen. So trefft ihr euch erneut und die peinliche Situation ist aus der Welt geschafft. Natürlich kontrollierst du diesmal besser zweimal das du deinen Geldbeutel auch dabei hast!
Beim ersten Date sollte grundsätzlich beim essen gehen jeder selbst zahlen finde ich. Man lernt sich ja auch erst mal kennen. Später lädt er dich vielleicht gerne ein wenn es mit euch klappt. Aber dann als freie Entscheidung und nicht mehr oder weniger "gezwungen". Aber auch in einer Beziehung muss nicht immer nur der Mann zahlen. Ich finde das sollte ausgeglichen sein.

...zur Antwort

Ein Tätowierer bietet kein FSJ, FÖJ oder kulturelles Jahr an. Einfach weil er weder sozial, noch ökologisch noch kulturell wertvoll für die Gesellschaft ist.er bietet einfach ein normales Handwerk/Dienstleistung an.
Du kannst schauen, ob du einen findest, der dich für ein Praktikum einstellt. Dass er dich auch noch dafür bezahlt wäre ein echter glückgriff, ist jedoch in meinen Augen unwahrscheinlich. Deinen Kindergeldanspruch behälst du in einer Zwischenphase von 3 Monaten zwischen zwei (Aus)Bildungsschritten oder wenn du unter 18 Jahren bist. Um darüber hinaus Kindergeld zu beziehen müsstest du nachweisen das du dieses Praktikum als Vorbereitung für deinen Berufswunsch benötigst.

...zur Antwort

Ich kenne es so, dass Seminare nachgeholt werden müssen. Und natürlich musst du dich krank melden. Durch die nachholung, die du selbst organisieren musst, bekommst du aber dann trotzdem die normale Bestätigung

...zur Antwort

Leider ist der NC für soziale Arbeit je nach Studienort wirklich sehr hoch.
Möglichkeiten, die man ausschöpfen kann sind dabei: 1. Sich wirklich überall bewerben, gerade in kleineren; nicht so beliebten, unbekannteren Städten sind die NC oft niedriger. 2. Sich andere Möglichkeiten offen halten, also Plan a,b,c 3. Immer schön im losverfahren anmelden

Das FSJ bringt an einigen Unis "punkte" die auf den NC angerechnet werden. Wie auch wartesemester.

Mit deinem schnitt wird es aber rein aus Erfahrung und dem Schnitt in meinem Semester aber schon recht schwer. Meist rückt man schon ab 1,6-2,0 je nach Uni nur noch nach
Überleg dir also einen guten Plan B, beispielsweise die erzieherausbildung. Die hilft dann auch im Studium und man kann nebenbei schon arbeiten

...zur Antwort

Es gibt mobile Wlanrouter. Die Kosten aber auch so einiges und du benötigst ja noch ein Simkarte mit deren Hilfe mobile Daten empfängst.

...zur Antwort

Weißt du noch wann du es wo abgegeben hast? Dann würde ich in dem Shop fragen, sie scannen das ja immer und wenn du sagst wann du etwas wohin gesendet hast können sie vielleicht helfen. Ansonsten sollte man die Quittung immer aufheben, aber das hilft ja jetzt leider nicht mehr.

...zur Antwort

Für ein FSJ muss man sich bei einem Träger und mehreren Einsatzstellen bewerben. Die müssen einen nicht nehmen, du hast da keine Garantie für. In so jungem Alter wirst du es vermutlich schwer haben etwas zu finden.
Wo man zu essen macht ist unterschiedlich, die meisten wohl in ihrer Küche Zuhause. Es gibt allerdings auch stellen, wo man im FSJ eine Unterkunft und/oder Verpflegung gestellt bekommt. Dafür wird ein Teil des Taschengeldes einbehalten. Du wirst vermutlich zu jung sein, um wo anders als Zuhause zu wohnen.

...zur Antwort

Bewerben musst du dich ganz normal. Schreib den Träger und gegebenen falls verschiedene Einsatzstellen an. Um das ganze zu vereinfachen kannst du beim Träger explizit nach Einsatzstellen fragen, die auch zeitgleich eine Unterkunft bieten. Das gibt es vereinzelt. Sei dir aber bewusst, dass deiner Einsatzstelle dann Teile deines Taschengeldes für Unterkunft und eventuell Verpflegung zustehen.
Eine Wohnung zu mieten halte ich für schwer, ist aber je nach Bundesland, Träger und Zuschüssen auch machbar. Nur vom Taschengeld eher nicht.
Ich hoffe das beantwortet deine Frage, viel Spaß im Dienst.

...zur Antwort

Du musst kündigen. Die Frist steht in deinem Vertrag, im allgemeinen sollte das ein Monat sein. Kündige bitte sowohl beim Träger als auch bei deiner Einrichtung. Viel Spaß im neuen Praktikum

...zur Antwort

Ich kenne es so, das Zulassungen per Post versendet werden, allerdings hab ich mich nicht an der TU Dresden beworben, kann also nur von anderen Unis und Hochschulen sprechen.
Ich würde dort anrufen, dann weißt du es sicher. Bei einigen ist es so, dass wenn man sich nicht meldet innerhalb einer bestimmten Frist, der Platz anderweitig vergeben wird.

...zur Antwort

Glaubst du das es gern gesehen würde, wenn du dort etwas mit einer Schülerin anfängst? Ich denke vor dem Ende deines Freiwilligendienstes solltest du das vergessen, auch wenn ihr gleich alt seid. Danach verabrede dich vielleicht mal mit ihr, einfach mal Telefonnummern austauschen oder so.

...zur Antwort

Also Soziale Arbeit ist auch ein passender Studiengang und führt auch zum Ziel. Ich würde mich dann ehr danach richten welche Module der einzelnen Universitäten du für wichtiger und besser für dich geeignet erachtest. Ich persönlich würde zwischen Sozialer Arbeit und Sozialpädagogik wählen. Ich finde Pädagogik zu weit entfernt von dem, was man dann wirklich arbeitet.

...zur Antwort