Was ist ein Indexwert? In Bezug auf Diagramme? :s

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Index ist eine Zusammenfassung von verschiedenen Einzelwerten zu einem neuen Wert. Beispiel: bei einem Aktienindex (z.B. dem DAX) werden die Aktienkurse verschiedener Unternehmen zu einer Kennzahl zusammengefasst. Das ist der Wert, den du als Dax aus den Nachrichten kennst. Es gibt auch einen Preisindex usw. Eine absolute Zahl ist ein genauer Zahlenwert, der jedoch meist nich so aussagefähig ist. Deswegen gibt es relative Zahlen, die aus absoluten Zahlen berechnet werden. Relative Zahlen werden als Bruch oder auch in Prozentform angegeben.

Beispiel: Du möchtest angeben, wieviele Mitarbeiter eines Unternehmen im Büro tätig sind. Du zählst nach und kommst zum Ergebnis, dasss 50 Mitarbeiter im Büro arbeiten. Das ist dann eine absolute Zahl.

Wenn du dieses Ergebnis jetzt in Beziehung setzt zur Gesamtzahl der Mitarbeiter, dann hast du eine relative Häufigkeit. Also, du weißt zusätzlich, dass das Unternehmen insgesamt 200 Mitarbeiter hat und du weißt, dass 50 Im Büro arbeiten. Die relative Häufigkeit der Büromitarbeiter ist also 50/200=0,25. Oder: 25 Prozent der Mitarbeiter des Unternehmens arbeiten im Büro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiss ist der Indexwert der "Leitwert/Basiswert" oder der wichtigste wert falls da was falsch ist korrigiert mich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?