Was ist ein DPS Test im Bios?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, der DPS Test ist ein "Feature" von der Festplatte und prüft auf Schreib- & Lesefehler etc.

Und wenn das halt eien Grenze überschreitet gibt es eine Fehlermeldung bzw eine Warnung.

Auf gut deutsch: Wenn es eine Warnung gibt, dann kann es sein, dass deine Festplatte bald den Geist aufgibt!

Okay danke habe mir schon i.wie sowas gedacht ;)

0

"Der Selbsttest des Laufwerkschutzsystems (DPS) ist ein in die Festplatte integriertes Diagnose-Tool, das bei Diagnoseproblemen mit dem Laufwerk hilfreich ist."

http://h20564.www2.hp.com/hpsc/doc/public/display?docId=c03247567

Er wird in der Regel lediglich über das BIOS aufgerufen - somit liegt "dnsl9r" aus meiner Sicht richtig.

Es ist zwar schon ein bisschen her aber ich beantworte diese Frage trotzdem mal und korrigierte die Antwort. Erstens ist der DPS Test ein Werkzeug des BIOS und zweitens testet er den Arbeitsspeicher also den RAM.

Was möchtest Du wissen?