Was ist ein bevorzugter DNS-Server?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei bevorzugte/alternative DNS kann man bekannte DNS eintragen, die dir die Domains übersetzt. 8.8.8.8 und 8.8.4.4 sind zum Beispiel bevorzugte und alternative von google DNS. Diese sind sehr schnell. 

199.85.126.20 und 199.85.127.20 sind von Norton und lösen dir keine Phishing Seiten oder Seiten die für Viren bekannt sind auf. 

.geek .gopher Seiten öffnet man zum Beispiel mit diesen DNS 66.244.95.20 und 202.83.95.22 (NIC Projekt schimpft sich dieses versteckte Netzwerk)

Man muss nicht beide IP-Adressen eintragen. Es dient nur zur Sicherheit, falls mal einer der beiden "down" ist.

Um auf die Frage zurück zukommen. Der DNS übersetzt halt die Domains in IP-Adressen etc. 

PeterEnis741 03.11.2015, 12:55

Perfekt! Danke für die ausführliche Antwort!

1
myltlpwny 03.11.2015, 12:55

Bevorzugt und alternativ sind eigentlich selbsterklärend, außer man ist der deutschen Sprache nicht so mächtig. 

Bevorzugt wird immer verwendet, wenn er verfügbar ist und der alternative wird abgefragt, wenn der bevorzugte nicht verfügbar ist.

0

Ich bevorzuge als DNS-Server 8.8.8.8

Das ist der von Google, sehr schnell und afaik nie down

Ich glaube bei deiner Aufgabe sollst du alternative/öffentliche DNS-Server heraussuchen, welche man empfehlen kann, bzw. die Allgemeinheit bevorzugt.

Evtl. hilft das hier: http://www.studiosdigital.at/blog/oeffentliche-dns-server

PeterEnis741 03.11.2015, 12:52

Nein, nicht ganz. Die Aufgabe heißt "1.Was ist../Wozu wird … verwendet?"
"a) Ein bevorzugter DNS-Server".

Die andere wäre "Was ist ein alternativer DNS-Server?"

0
myltlpwny 03.11.2015, 12:52

Wenn du als alternative noch 8.8.4.4 einträgst, wird dieser nie down sein. Ist der alternative DNS von google.

0

Was möchtest Du wissen?