Was ist ein "barrierefreier Hauseingang"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt dann eine Rampe zur Haustür, weil keine Stufen bewältigt werden können. Innerhalb der Wohnung gibt es auch Rampen für Rollstuhlfahrer, falls Diele und Zimmer nicht auf gleicher Höhe sind.


DeathRow36 
Fragesteller
 02.04.2023, 23:06

Genau... Das Wort war Rampe.. Ist mir nicht eingafallen. Danke.

1

Barrierefrei bedeutet, meines Wissens nach, dass ein Zugang für Personen mit schwerer körperlicher Behinderung problemlos begehbar ist. Dass also auch Rollstuhlfahrer diesen passieren können. Treppen wären beispielsweise nicht barrierefrei. Rampen hingegen schon.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Ebenfalls (in manchem Sinne) ein Mensch.

DeathRow36 
Fragesteller
 02.04.2023, 23:06

Rampe. Danach habe Ich gesucht. Danke.

2

Barrierefrei bedeutet, dass der Hauseingang auch für Menschen mit Behinderung ohne fremde Hilfe zugänglich ist. Das ist beispielsweise der Fall, wenn der Eingang ebenerdig ist oder über eine Rampe verfügt.