was ist eigentlich ein spunk?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man weiß es nicht ganz genau..

"In der Folge 9 der Serie sucht Pippi etwas, das sie einen „Spunk“ nennt. Nahezu alles was ihr begegnet, wird daraufhin überprüft. Ein wildes Tier wird vermutet, im Bonbonladen sucht sie mit ihren Freunden ebenso nach „Spunk“ wie im Metallwarenladen. Schließlich lässt sie sich vom Arzt auf „Spunk“ untersuchen. Dieser bescheinigt ihr nach gründlicher „Spunkuntersuchung“ beste Gesundheit. Astrid Lindgren hatte das Wort „Spunk“ gewählt, weil es ein Wort sein sollte, das es nicht gibt. Im Englischen gibt es dieses aber sehr wohl. Noch dazu kann es dort eine vulgäre Bedeutung haben. Daher wurde in der englischen Übersetzung stattdessen das Wort „Spink“ verwendet. Pippi Langstrumpf (schwed. Pippi Långstrump) entdeckt das neue Wort „Spunk“ erstmals 1945 in einem Buch von Astrid Lindgren. Das Wort „Spunk“ wird jedoch auch außerhalb der Werke Astrid Lindgrens benutzt. So ist „Spunk“ die Markenbezeichnung für ein sehr starkes dänisches Salz lakritz." ( Quelle: de.m.wikipedia.org/wiki/PippiLangstrumpf(Fernsehserie)#BenutzungdesWortes_.E2.80.9ESpunk.E2.80.9C )

woher weißt du dass alles ist ja witzig danke für die hzilfe

0

etwas dass es nicht gibt. Pippi erfindet das Wort und sucht danach nach dem Spunk, aber findet es/ihn nicht :)

ich hab den film und die serie früher geliebt :D

dann schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Spunk

"Das Wort kommt auch in dem Kinderbuch Pippi in Taka-Tuka-Land aus der Pippi-Langstrumpf-Reihe von Astrid Lindgren vor. Dort hat Pippi den Begriff spontan erfunden und versucht daraufhin herauszufinden, worum es sich bei einem "Spunk" wohl handeln könnte. Zum Schluss wird ein metallisch glänzender Käfer danach benannt. [1]"

Was möchtest Du wissen?