Was ist eigentlich der unterschied zwischen speichern und öffnen einer Datei. Generell ist das natürlich klar, aber wenn ich eine Datei online anklicke, werde?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du im Webbrowser "speichern" anclickst, wird es heruntergeladen und gespeichert (an das Ziel, das Du angibst). Wenn Du "öffnen" clickst, wird es auch heruntergeladen, aber an einem temporären Ort gespeichert (wo es dann beim Aufräumen wieder gelöscht wird) und von diesem temporären Ort geöffnet.

Wenn Du die Datei aus dem temporären Ordner "rettest" durch kopieren/verschieben ist das exakt das gleiche wie "speichern". Wenn Du sie aus der Anwendung in der sie geöffnet ist speicherst kann sie schon verändert werden.

Im einen Fall wird die Datei runtergeladen und auf deiner Festplatte gespeichert. Üblicherweise in "Downloads", wenn du das nicht anders eingestellt hast.

Wenn du auf "öffnen" klickst wird die Datei zwar auch gespeichert, aber nur temporär und dann direkt geöffnet. Ich bin aber nicht sicher, wo die temporäre Datei abgelegt wird und ob du die auf Umwegen dann auch auf deiner Festplatte findest.

Das "Speichern" legt die Datei auf deiner Festplatte ab und öffnet sie nicht im selben Zuge mit einer verbunden Applikation, das Öffnen legt die Datei im temporären verzeichnis ab und öffnet sie mit einer verbunden Applikation.

Ich wähle wenne s geht immer "Speichern", da ich so vor dem Öffnen die Datei auf Viren etc. überprüfen kann und sie in einem Verzeichnis ablgen kann, welches ich festlege.

Was möchtest Du wissen?