Was ist die logik von minesweeper?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die zahlen in den kästchen zeigen an wie viele minen um das kästchen herum sind. wenn das z.b. ein kasten in ner ecke ist mit fünf andren drumrum und du hast schon eins ohne mine aufgedeckt, sind die andren vier logischerweise minen!

sry. natürlich nur, wenn im kasten eine vier steht!!

0

Steht doch ausführlich in der Anleitung, fang erstmal im kleinen Feld an, da ist es einfach. Die Zahl in jedem Kästchen gibt an, wieviele Bomben um es herum (8 angrenzende Kästchen) gibt. Mit der rechten Maustaste kannst du, wenn du denkst, in dem Feld befindet sich eine Bombe, das Feld mit einer Fahne "save" machen. Es klingt kompliziert, aber mit der Zeit entwickelt man eine Strategie, in der man ohne groß nachzudenken die Felder abklickt. Ist viel von Logik, Rechnen und auch ein bisschen Glück abhängig.


Auszug aus der Anleitung

Spielweise Die Minesweeper-Regeln sind einfach:

Das Spiel ist beendet, wenn eine Mine aufgedeckt wird.

Das Spiel wird fortgesetzt, wenn Sie ein leeres Quadrat aufdecken.

Wird beim Aufdecken eines Quadrats eine Zahl angezeigt, steht diese für die Anzahl der Minen, die in den benachbarten acht Quadraten verborgen sind. Anhand dieser Angabe kann abgeleitet werden, unter welchen der angrenzenden Quadrate sich Minen befinden und auf welche Quadrate gefahrlos geklickt werden kann.

Hinweise und Tipps Markieren Sie die Minen. Wenn Sie annehmen, dass sich hinter einem Quadrat eine Mine verbirgt, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Dadurch wird das Quadrat markiert. (Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Quadrat klicken, um es mit einem Fragezeichen zu versehen.)

Studieren Sie die Muster. Wenn in drei aufeinander folgenden Quadraten die Zahlen 2-3-2 angezeigt werden, dann befinden neben dieser Reihe wahrscheinlich drei Minen hintereinander. Wenn in einem Quadrat die Zahl 8 angezeigt wird, enthält jedes der angrenzenden Quadrate eine Mine.

Stoßen Sie in unerforschtes Gelände vor. Sie wissen nicht, auf welches Quadrat Sie als Nächstes klicken sollen? Stoßen Sie in unerforschtes Gelände vor. Es ist besser, in die Mitte einer Fläche nicht markierter Quadrate zu klicken als in einen Bereich, von dem Sie annehmen, dass sich dort Minen befinden.

Was möchtest Du wissen?