Was ist die Kupplung im Auto?

7 Antworten

kraftschluss zwischen motor und getriebe.... quasi kraftübertragung wenn du so willst also um ganz genau zu sein drehmomentenübertragung...=)

Von links nach rechts: Kupplung, Bremse, Gas. Du drückst die Kupplung, um zu schalten. Dabei kuppelst du, vereinfacht gesagt, die Zahnräder (Getriebe) vom Motor. Wenn du losfahren willst, lässt du langsam die Kupplung kommen und gibst ein wenig Gas.

lerne mal links ist die Kupplung in der Mitte die Bremse und rechts das Gaspedal. wenn du das drauf hast ist das erstmal gut.

erst kupplung treten, Gang einlegen Kupplung langsam loslassen und dabei Gasgeben, das ist anfahren, beim schalten kuppl. gang einlegen kuppl. raus.

Jetzt genug - sonst fährst du noch schwarz und ich bin schuld.

Keine Sorge :) mache ich nicht. Üben nur mit dem Fahrrad das schalten 

0

Fahrschule, wie biege ich ab?

hi ich hatte gerade eben meine 3 fahrstunde und es haut alles nicht so wirklich hin.

Wenn ich nach rechts abbiegen will muss ich dann nur bremse treten, schauen ob keiner kommt und dann wieder von bremse weg und etwas gas geben oder

Kupplung treten, abbremsen, 1 gang rein tun und dann Kupplung kommen lassen und nach vorne rollen? (rechts blinken, ist ja klar)

Ich bin völlig erschöpft und ich war heut sehr schlecht das er mir 4 mal abgestorben.

...zur Frage

Anfahren nach Ampel?

Halloo eine Frage! Wenn ich an eine Ampel anfahre, ist die Kupplung durchgetreten und der Fuß ist auf der Bremse. Wie läuft das jetzt beim anfahren? Kupplung langsam kommen lassn und Gas geben oder wie?

...zur Frage

Rechts vor Links / Bremse und Kupplung?!?

Hallo Leute,
Ich habe bereits 5 Fahrstunden hinter mir. Das Schalten klappt- Das mit der Bremse und Kupplung bei rechts vor links nicht so. Ich weiss mittlerweile das bei man bei gerader Straße wenn man weis man sieht nichts-gas weg,1 Gang rein, leicht ranbremsen und je nach Situation den Schleifpunkt finde.
Ich werde aber immernoch nervös wenn es darum geht bei einer Straße die bergab geht, wie ich da reagieren soll. Als erstes Bremse ich... Und dann? Ich gerate jedes mal in panik weil ich manchmal denke jetzt hält das auto an weil ich autoamtisch denke das ich wie bei der ebene als erstes kupplung nehme & 1Gang rein. Aber nein das ist dann eigentlich falsch weil es bergab geht und das auto nur "schneller" wird. Nach der bremse habe icg angst danach in den 1gang zu machen weil ich denke das auto wird dann schneller , und wenn ich dann mal soweit bin ud bergab bin, bremse schon drin hab und 1 gang mache, muss ich auf der kupplung drauf bleuben??

Hoffe ihr könnt mir mal erklären wann ich was machen soll damit ich dass besser verstehe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?