Was ist die kleinste Kraft, damit die Masse nicht mehr von selber herunterrutscht?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

a) ist korrekt.

b) dürfte eine Denksportaufgabe sein: Wenn das Massestück bei 42° gerade eben zu rutschen beginnt, wieviel Kraft braucht es dann, um das Rutschen zu verhindern?

Ich würde sagen: es bedarf jenes Windhauchs, der hier ankommt, wenn in China ein Sack reis umfällt. Oder wenn im brasilianischen Regenwald ein Schmetterling die Flucht ergreift.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Masch2014
12.11.2015, 17:30

Soll ich dann meinen Haftreibungskoeffiezienten*Fn*cos(42°) berechnen? Das Ergebnis ist dann die minimale Kraft?

0

Was möchtest Du wissen?