Was ist die Definition vn Nationalsozialismus?

2 Antworten

Nationalsozialismus ist die politsche Form in den Jahren 1933-1945 gewesen. Diese entstand auf Grund der schwierigen, uns nicht mehr vorstellbaren geschichtlichen Entwicklung in Europa Anfang des 20Jh.Sie sagt aus: das alle Kraft, Macht u Geld für das Reich zur Verfügung gestellt wird und das durch die Abschaffung von Klassen über die Volksgemeinschaft.

Also, es gibt eine politische Form die nennt sich nationalistisch. Das bedeutet im Grunde nur dass man in diesem Staat stolz auf sein Staat ist und das auf öffentlichen Veranstaltungen zeigt. Leider wurde im 3. Reich die Idee des Nationalsozialismus populär diese veränderte Form des Nationalismus ist nichtmehr so nett. Der Nationalsozialismus sagt "Wir sind stolz auf unseren Staat UND alle anderen Staaten sind scheiße und sollten Teil unseres perfekten Staates werden". Das wurde dann im Verlauf der Geschichte als die poltische Richtung "Rechts" bezeichnet.

Es geht also nicht um politische Meinungsäußerung sondern um einen Verstoß gegen die Menschenrechte: "Die Würde des Menschen ist unantastbar" und "Vor dem Gesetz sind alle Menschen gleich"

Heißt soviel wie: Wenn ich als Mitglied eines Nationalsozialistischen Staates den Bürger eines anderen Staates beleidige weil er dessen Bürger ist, begehe ich eine Meschenrechtsverletzung.

In deinem 2 Abschnitt geht es darum, warum man diese politische Richtung als "Rechts" bezeichnet hat?

0

Was möchtest Du wissen?