Globalisierung Definition

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die friedliche Globalisierung ist ein Geschenk.

Aber nur dort, wo sie mit Verantwortung und echtem Engagement gestaltet wird.

Nicht mit dem blauäugigen Überoptimismus wie aus Deutschland und von der EU.

Wo die Globalisierung von den Führungs-Eliten und seinen jubelnden Gesellschaften

arrogant verschlafen wurde.

Die Bestätigung ist zeitnah vor der Tür, und unabwendbar im Asiatischen Jahrhundert

in D + EU dilettantisch so eingefädelt.

" Putzmeister ", " Transrapid ", " Holzmann AG" , " GRUNDIG ", " Deutsche

Wiedervereinigung ", " QUELLE ", und andere die jetzt noch folgen, usw., das waren

nicht die letzten Verfehlungs-Ergebnisse von verantwortungsloser Unkreativität aus elitär

bestorganisierter Unverantwortung.

Süd-Europa ist in Arabischen Zuständen, ohne qualifizierter Ausbildung und ohne neuer

Wertschöpfung wie auf der anderen Seite vor den Aufständen und danach !

Griechenland ist auf Entwicklungs-Länder Niveau ?

Und das, obwohl über Jahrzehnte Kapital unkreativ hinein gepumpt wurde ?

Zum Nachteil von Europa !

Wo ist welches Kapital in Europa vorhanden,

um die Globalisierung noch einigermassen zu bestehen ?

Nur noch über Geld-Druckmaschinen ?

Was für eine Zukunft kann das in Europa nur werden ?

Die Schweizer Bürger haben auf 2 Wochen Urlaub p. a. verzichtet !

Die haben erkannt was Sache ist !

Alle Achtung !!!

Um es EINFACH zu erklären, kannst du es mit "Entgrenzung" übersetzen. Beispielsweise beim Handel. Es entsteht ein mehr oder weniger freier Markt, durch Entgrenzung. D.h. die Ländergrenzen fallen theoretisch weg. Die Welt wächst zusammen, Finanzmärkte und Volkswirtschaften sind vernetzt. Es entstehen kulturelle Vernetzung, angetrieben durch transnationale Unternehmen-sogenannte global player-da sie Produkte wie Coca-Cola weltweit vermarkten und die Konsumgüter in allen Längern immer ähnlicher werden.

Ich hoffe das hilft dir, das ist erstmal eine oberflächliche, EINFACHE ;) Erklärung.

Wikipedia > "Die Globalisierung ist der Vorgang der zunehmenden weltweiten Verflechtung in allen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation etc.). Diese Verdichtung der globalen Beziehungen geschieht auf der Ebene von Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten"... oder findest du das nicht einfach ?

Was möchtest Du wissen?