Was ist die billigste möglickkeit ein haus zu bauen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ausbauhäuser gibt es teilweise ab 40 000 (ohne bodenplatte), da musst du eben noch viel selbst machen bzw handwerker anstellen und mitmachen, dann hast du günstig ein neues haus, welches von der qualität und langlebigkeit einem ziegelhaus nicht weit hinterher ist.

mit viel eigenleistung,z.b.den innenausbau selbst machen.

ein Fertighaus

Haus kaufen mit 1500€ Bruttogehalt

Hallo, nehmen wir mal an ich bin für 12 Jahre ein Beamter und verdiene durchgehend 1500€ Netto.

Meine Frage ist, ob man sich bei diesem nicht ganz so tollen Gehalt ein Haus leisten kann? Mit 20 Jahren schon ein Haus bauen lassen, das wärs doch! Anstatt Miete zu zahlen, zahle ich eben das Haus ab. Ich lebe nicht in Saus und braus, ich gebe nicht sehr viel Geld aus. Also, was denkt ihr? Kann man sich da ein Haus leisten?

Ich kenne mich net so gut mit Häusern aus, aber ich stelle mir eins vor das um die 350.000€? kostet. Klar, man kann das niemals in 12 Jahren abzahlen, aber wäre es riskant dies zu wagen? Wenn mein Gehalt nicht ausreichen würde, was denkt ihr, wieviel man verdienen muss, um sich einigermaßen sorglos, ein Haus bauen zu können.

...zur Frage

Wieviel kostet solch ein Haus circa?

Hallo! Wieviel würde es ca kosten, solch ein Haus zu BAUEN, nicht zu kaufen? Danke!

...zur Frage

Kann ich mit 100.000 Euro anfangen ein Haus zu bauen?

Hallo Leute Kann ich mit Startkapital von 100.000 Euro ein Haus bauen ? Zumindest den Rohbau ? Wäre sehr wichtig :)

...zur Frage

Haus ohne Kredit bauen sinnvoll?

Um die Frage so kurz wie möglich zu halten: Angenommen man möchte ein Haus bauen, die Kosten belaufen sich insgesamt auf 400.000 Euro. Ist es sinnvoll das Haus ohne Kredit zu bauen sofern man den Betrag zur Verfügung hat?

...zur Frage

Warum Grundschuld auf sich selbst eintragen lassen?

Vorhin habe ich mit einem Bekannten über dessen Haus gesprochen. Als er sein Haus renoviert hat, hat er dafür von der Bank einen Kredit in Höhe von 50.000 € aufgenommen. Die Bank hat dafür im Grundbuch eine Eintragung für die Grundschuld bekommen (sagt man das so?).

Den Kredit hat er mittlerweile komplett abgezahlt, doch die Bank hat immer noch die Grundschuld. Deshalb möchte er demnächst zum Notar gehen, und die Bank aus dem Grundbuch streichen lassen.

Nun zur eigentlichen Frage. Ein Freund von ihm meinte, dass er in dem Zusammenhang eine Grundschuld auf sich selbst eintragen lassen soll. Damit könne er in Zukunft einen Kredit auf sich aufnehmen und müsse nicht nochmal die jeweilige Bank im Grundbuch eintragen. Es soll laut seinem Freund einfacher und universaler sein.

Was haltet ihr von dieser Idee? Ist es geläufig, so etwas zu machen? Welche Vor- und Nachteile gibt es? Kann es Probleme beim Vererben geben?

...zur Frage

Was kostet ein Haus Bauen?

Hallo was würde es mich kosten wenn ich ein Haus bauen will mit ca. 15 Räume?Es ist viel Geld das ist mir klar aber da gibt es noch nhe Frage...Wenn ich mir ein Haus bauen will wie ist es dann mit der wasser und Strom Leitung muss dann noch jemand kommen der das Macht usw...? (Ich bin 13 hab schon Pläne😂😂😂)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?