Was ist der Untersschied zwischen einer Torte und einer Tarte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine Tarte wird in einer flachen Backform mit geriffeltem Rand, meist aus herzhaften Mürbeteig gebacken. Mit "Herzhaft" ist gemeint, dass anstatt Zucker, scharfe Gewürze zum Verfeinern genommen werden.

Eine Tarte wird auch "Quiche" ( gesprochen: Kiesch) genannt welche mit einer würzigen Füllung gebacken werden; obwohl man auch Äpfel/Birnen, Kirschen, Pflaumen als Belag nehmen kann. Insofern sollten Sie vorher wissen, was für Grundteig hergestellt werden muss!

Sollten Sie nicht über eine geriffelte Backform verfügen, können Sie auch eine Springform nehmen, das ist kein Problem.

Eine Torte besteht aus mehreren Schichten von Biskuitmassen und einer dünnen Schicht gebackenen Mürbeteig, was als Grundboden zur Stabilisierung dient. Die Torte wird meist mit Cremes oder geschlagener Sahne gefüllt.

Aber auch hier gibt es Variationen; ein einfacher Obstkuchen wird auch Obsttorte genannt.

Im großen und ganzen ist eine Tarte der französische Ausdruck zur deutschen Torte.

Alles Gute und gutes Gelingen!

Ramphis '-)

Mürbeteig , Flach, kann herzhaft sein oder süß -> tarte kann man aber auch quiche nennen.
Torte wird mit biscuit gemacht, buttercreme usw

Tarte ist flach ähnlich einer Pizza.

Unten ist Mürbe- oder Blätterteig darauf verteilt der Belag und ein Guss mit Ei und Rahm. Das geht in süss oder herzhaft. In der Schweiz nennen wir das Wähe, je nach Region auch Tünne oder Fladen etc.

Torten sind meist mehrschichtig und mit Sahne oder Buttercreme eine tarte ist flach und oft einfacher . Hoffe ich konnte dir helfen :D 

Was möchtest Du wissen?