Was ist der Unterschied zwischen Orangenem und gelben Datenkabel oder ist das nur vom Hersteller unterschiedlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der unterschied ist die farbe des außenmantels. bisher habe ich noch keinen unterschied feststellen können.

BEDINGT kann die farbe ein hinweis auf die qualität eines kabels sein. muss es aber nicht. einer unserer stammlieferanten hat das hausmarkenkabel in grün, das etwas teurerere markenkabel in gelb. da merkt man dann doch bei der verarbeitung einen gewissen unterschied.

aber wie gesagt. daraus kann man mit nichten schließen, dass gelbes kabel besser sei als grünes. je nach dem aus welchem werk es kommt etc. kann es genauso gut auch anders herum sein.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss zunächst zwischen Patch- und Verlegekabel unterscheiden. Patchkabel wird mit RJ-45 Steckern versehen und zur Verbindung zwischen Geräten verwendet. Dieses Kabel ist dünner und flexibler als Verlegekabel, und kann nicht auf LSA-Leisten aufgelegt werden. Patchkabel ist in allen möglichen Farben erhältlich. Um hier eine Aussage über die Qualität machen zu können, muss man schon auf die Beschriftung achten (FTP oder S/FTP, CAT5, CAT6, CAT7 etc.).

Verlegekabel wird auf LSA-Leisten aufgelegt und ist für die feste Verbindung zwischen Netzwerkdosen gedacht. Bei Verlegekabel war es bis CAT 5e so, dass es in der Regel grau war. Mit CAT6 haben einige Hersteller angefangen, gelbe Kabel anzubieten (obwohl es auch grau und weiss gibt), und bei CAT7 hat es sich eingebürgert, orange zu verwenden, obwohl es auch hier ausnahmen gibt. Schwarze Kabel sind auch erhältlich, diese sind für die Verlegung in der Erde geeignet.

Ich würde in jedem Fall empfehlen, die Beschriftung zu lesen, um eine Aussage zur Kabelkategorie zu machen. Zu den Unterschieden in der Spezifikation zwischen CAT5, CAT5e, CAT6 und CAT7 bitte woanders nachlesen. In der Praxis sind die Unterschiede nicht so gross, wie die Namensunterschiede suggerieren - GBit Ethernet geht z.B. ab CAT5e problemlos, wenn man alle 4 Adernpaare verschaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cat 5

Cat 6

Cat 7

???

Der Unterschied ist die Schirmung, und somit die Übertragungsqualität, Störanfälligkeit,..... Für den Hausgebrauch ist das völlig uninterressant.

Es gibt ein paar spezielle Anwendungen wo man das braucht (messen von ..... und über lange Strecken Übertragen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Physikalisch gibts keine Unterschiede.

Meines Wissens verwendet die Telekom ein gelbes RJ45-Kabel zur Verbindung von Router und DSL-Leitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?