Was ist der unterschied zwischen "Happy Christmas" und "Merry Christmas"?

11 Antworten

Es sei denn, 'Christmas' würde missbräuchlich als Name eines Monsters wie 'Fantomas' verwendet, dem einer beim Ansichreissen von Kaufhausware zusieht, weil er so glücklich ist (und vorher bei einer Aktien-Transaktion durch seine Bank so viel Reibach gemacht hatte), ist doch sonst das Eigenschaftswort "merry", etymologisch verwandt mit Spanisch "maravilloso" (wunderbar), eindeutig richtiger. Wenn du aber ein glückliches Weihnachtsfest verbracht hast, oder es glücklich verbracht hast, kann man ja schon darüber berichten, dahs es häppy war. Aber wie schon mal gesagt, Spanisch ist da besser, weil es dort heisst: Feliz Navidad; in Esperanto, das wiederum einfacher ist als Spanisch: 'Feliczan Kristnaskon!' und in Linguna, dessen schöne Konkurrentin: 'Feliczan Christinatalon !' Das wünscht euch auch caspihauser. mfg.

Papst Benedikt hat uns gerade "Gjojan Kristnaskon kai Feliczan Novan Jaron" in Esperanto gewünscht; damit korregiere ich die obige Version "Feliczan Kristnaskon". In Esperanto, im Gegensatz zu Anglomanisch, aber kann man Feliczan (glückbringendes) mit Kristnaskon (Weihnachten) verbinden (siehe auch Spanisch: Feliz Navidad!) Warum also in Englisch "Happy" bei "Christmas" verboten sei, kann uns alle kalt lassen; das lassen wir mal lieber die Sorge der Gentlemen selber sein; die können es ja auswürfeln...

0

'Merry Christmas' ist die Amerikanische Version - wohingegen 'Happy Christmas' die Britische Version ist. Wie in manchen anderen Fällen haben die Amerikaner das ältere, traditionellere Wort beihalten, während das Britische Englisch sich weiterentwickelt hat, und der Weihnachstgruß zu 'Happy Christmas' wurde. In den letzten Jahrzenten allerdings, unter dem starken Einfluss der Amerikanischen 'Kultur', wurde 'Happy' mehr und mehr durch 'Merry' verdrängt. Man sieht allerdings immer noch Karten mit 'Happy Christmas' (und Leute sagen es auch noch). Im Grunde ist es so wie mit dem Deutschen 'Frohe' und 'Fröhliche' Weihnachten - both are possible!

Hallo,

zum Thema Weihnachten. Das Wort " merry " stammt aus der Art und weise wie die Briten / amis ihr Weihnachten feiern nämlich fröhlich as merry as lark, wir würden sagen: kreuzfidel. Das hat sich als Redewendung eingebürgert und in den Köpfen festgesetzt. Rein rethorisch wäre happy aber auch okay.

ich würde den Unterschied machen indem ich "Merry Christmas" (gesegenete) für die höfliche Formulierung und "Happy" (fröhliche)für die persönlichere Form sehen würde. Ob es wirklich so ist, keine Ahnung, ich lebe ja in Deutschland und spreche auch eher diese Sprache:-). LG Lotusblume

Die gängige Art ist: Merry Christmas.

-Happy Christmas gibt es so nicht, bzw wird zumindest nie gesagt. Wenn, dann wünscht man: Happy Holidays was sich generell auf alle Feiertage beziehen kann und nicht nur auf Weihnachten.

Was möchtest Du wissen?