Was ist der Unterschied zwischen einer Frewall und einem Antivirus?

3 Antworten

Eine Firewall ist eine virtuelle "Schutzwand" zwischen Deinem PC und dem Internet. Das Internet (Web, E-Mails, FTP, usw.) kann man über verschiedene "Kanäle" erreichen.

Wenn Du mit Deinem Browser "ins Internet gehst", benutzt Dein Browser üblicherweise den Kanal 80. Wenn Du E-Mails abholst oder versendest, wird in der Regel der Kanal 21 benutzt.

Aber -- viele andere Protokolle (FTP, Stream, SVN, Skype usw.) benutzen andere Kanäle. Früher war es üblich, dass die Internetzugänge (Kanäle) eines PCs komplett offen waren, damit man keinen Stress bekam, wenn man ein neues Protokoll nutzen wollte. Das haben sich verschiedene Hacker-Programme zunutze gemacht und benutzen irgendwelche Kanäle, die sonst nicht benutzt werden. Damit das nicht geschieht, lässt eine gut eingerichtete Firewall nur die Anfragen vom PC zum Internet und vom Internet zum PC durch, die "erlaubt" sind.

Eine Firewall ist in der Regel eine Software, die in Deinem Netzwerkrouter oder in Deinem Betriebssystem eingestellt wird.


Ein Antivirus-Programm dient "nur" dazu, alle auf Deinem Rechner ankommenden oder schon vorhandenen Dateien nach bereits bekannten Virus-Programmen oder sonstigen Schweinereien (wie Trojanern usw.) zu durchsuchen und diese Funde zu melden, zu isolieren und Dich damit davor zu schützen, solche Virus-Programme versehentlich oder unbewusst laufen zu lassen.

Super ausführlich und ich habs verstanden. Vielen Dank.

1

eine Firewall soll den PC davor schütze, dann unerlaubte Besucher, wie Hacker etc. sich auf dem PC einloggen können. Ein Antivirusprogramm hat die aufgabe den PC vor Viren und ähnlichen Kleintieren zu schützen, diese zu finden, herauszufiltern aus Mails und diversen Programen zu vernichten und zu isolieren. Wichtig ein Antivirusprogramm kann immer nur reagieren , nie agieren und der User selbst sollte auch mit SICHERHEIT agieren.

Beides ist heute sehr wichtig!!!!!!!!!!! Die Firewall schützt den PC vor Zugriffen aus dem Internet und steuert nach Bestätigung den Zugriff auf das Internet.Das Vierenschutzprogramm muss ständig aktualisiert werden(updates) damit es den PC vor potentiellen Schadprogrammen wie Vieren und Trojaner(getarnte Schadprogramme)schützen kann. Ohne Schutz ins Internet zu gehen,ist sehr gefährlich.Die Risiken im Internet werden sträflich unterschätzt!!!!!!!!

Danke.

0

Was möchtest Du wissen?