Was ist der Unterschied zwischen einer Daily Soap und einer Telenovela?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage ist sehr interessant. Also eine "Dayly Soap" beinhaltet vom Begiff her die früher so genannte "Seifenoper" (soap = Seife). Das ist also eine Geschichte, die nichts zu sagen hat. Eine "dayly soap" bedeutet also, dass man (tagtäglich) mit dieser Sendung nichts zu sagen hat. Diese Sendung hat also bewusst keinerlei Bedeutung.Das Wort "telenovela" setzt sich aus zwei anderen Worten zusammen, nämlich aus "Novelle", für "neue berichtete Geschichte", abgeleitet vom "novum", also eine neue Geschichte und "tele" (griechisch für "fern"). Im Prinzip bedeutet beides dasselbe.Ich muss hinzufügen, dass "doku" in beiden Fällen das Gegenteil wäre. Denn dann hännte man die Chance etwas an Wahrheit zu erfahren.

Sie unterscheiden sich in Rollen und Drehbuch. Eine Telenovela dreht sich hauptsächlich um eine einzige Person, während eine Soap viele "gleichberechtigte" Hauptdarsteller hat. Das Drehbuch der Telenovela hat einen festgelegten roten Faden, die Soap nicht.

Spirou 16.06.2011, 16:45

Quatsch!

0

Eine Telenovela hat ein Ende, die Daily Soap wird immer und immer weitergedreht. Siehe zum Beispiel: Verliebt in Berlin (Telenovela) hatte ein Ende... in Gegensatz dazu GZSZ (Daily Soap) da ist kein Ende in Sicht ;)

Spirou 16.06.2011, 16:45

Habe ich vor 6 min. schon geschrieben!

0

Daily Soap geht unendlich lange, Telenovela hat eine bestimmte Anzahl von Folgen.

westheim 16.06.2011, 16:54

Das ist, verzeih mir, Quatsch.

0

Was möchtest Du wissen?