Was ist der Unterschied zwischen einem Argument und einem Beleg?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Argument ist etwas das "Sinn" macht, also eine logische Schlussfolgerung, im Kontext einer Diskussion. Ein "Beleg" ist ein "Beweis", der zum einen unabhängig vom Kontext ist, zum anderen auf "realen Fakten" beruht. Ein Beleg kann also ein (gutes) Argument sein, umgekehrt kann ein Argument, einen Beleg nicht ersetzen ...

Ein Argument ist ein Grund für eine Behauptung. Es ist ein Beweis für die Stichhaltigkeit der These. Insofern ist es richtig, dass du ein Argument mit einem "weil" an die These anfügen kannst. Eine Umgehungsstraße wäre für unsere Stadt sinnvoll (These, Behauptung). Argument: Die Lärmbelästigung nähme deutlich ab. Belege sind vor allem Beispiele. Beispiel: Das kann man etwa an der Gemeinde .....nachvollziehen, die vor 5 Jahren eine solche Straße bekam und bei der Messungen ergeben haben, dass sich der Lärm durchschnittlich halbiert hat.

Ein Argument ist ein allgemeiner Grund für oder gegen eine Sache. Ein Beleg ist ein Beispiel der dieses Argument Unterstützt oder seine Richtigkeit belegt.

Was möchtest Du wissen?