Was ist der unterschied zwischen ein Streichquartett und ein Streichquintett?

5 Antworten

Ein Quartett besteht aus 4, ein Quintett aus 5 Musikern. Weiter geht´s mit dem Sextett, das sind dann 6 Streicher (nicht zu verwechseln mit Stri chern).

Noch ein kleiner Nachtrag zu den vielen richtigen Antworten:

Die Besetzung eines gängigen Strichquartetts sind 2 Violinen, eine Bratsche und ein Violoncello. Aber es gibt auch ungewöhnliche Besetzungen z.B. eine Violine, eine Bratsche, ein Cello, ein Kontrabass, oder 1 Violine, 1 Bratsche, 2 Celli, oder 2 Bratschen, Cello und Kontrabass, oder 4 Violinen, usw.

Die Besetzung des gängigen Streichquintetts ist bei Mozart z.B. mit 2 Violinen, 2 Bratschen und 1 Cello, dann gibt es die vielleicht häufigste Besetzung mit 2 Violinen, 1 Bratsche, 1 Cello, 1 Kontrabass, aber auch hier kann jede beliebige Kombination aus 5 Instrumenten ein Streichquintett ergeben.

Gruß Friedemann

Quartett sind 4 und Quintett sind 5 Spieler ;)

Danke :)) das mit den 4 Spielern wusste ich aber meine Freundin meinte ein Streichquintett sei was anderes ^-^ jedenfalls danke ich dir sehr♥

0

Was möchtest Du wissen?