Was ist der Unterschied zwischen Chromatik und Diatonik?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo und guten Tag,

Diatonische Tonleiter sind meistens siebenstufige (heptatonische) Tonleitern, die den Oktavraum in fünf Ganz- und zwei Halbtonschritte aufteilen.
Sie haben folgende Merkmale:

Alle Tonleiterstufen sind von verschiedenen Stammtönen abgeleitet, was sich äußerlich darin spiegelt, dass ihre Bezeichnungen alle mit verschiedenen Buchstaben anfangen.
Zwischen benachbarten Stufen treten keine übermäßigen oder verminderten Intervalle auf.

Chromatik bezeichnet die Umfärbung diatonischer Tonstufen durch Erhöhung oder Erniedrigung (Hoch- bzw. Tiefalteration) um einen Halbton. zBsp. zu g sind gis,ges.

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?