was ist der unterschied zwischen braun und brünette?

2 Antworten

Die Bezeichnung "brünett" stammt aus der französischen Sprache. Das Adjektiv brunâtre bedeutet "bräunlich". Im deutschen Sprachgebrauch wird mit dem Begriff brünett eher ein rötlicher, manchmal auch hellerer Braunton assoziiert.
Grundlegendes zu brünett und braun

Brünett ist also ein kastanienbrauner Ton. Dem gegenüber stellen sich die meisten unter braunen Haaren eine dunklere, schokobraune Farbe vor.

Also brünette hat einen leichten rötlichen Schimmer. Während braun wirklich braun ist!

Was möchtest Du wissen?