Was ist der Unterschied zwischen bon, bien, beau und belle?

4 Antworten

Es ist immer recht unterschiedlich.

Quelle belle vie…

C‘ est bon la vie…

Quel bel homme…

Il est bien cet homme, elle est bonne cette femme, elle est bien…

Il est beau, elle est belle…usw....

beau = schön (männlich)

belle = schön (weiblich)

bon = gut (Adjektiv)

bien = gut (Adverb)

Und wenn man einfach nur "Gut!" sagen will, ist das dann bien oder bon?

0
@Hallo5439876

Ich glaube, in den meisten Fällen eher "bon". Oder, wenn es so allgemein als Denkpausenfüller in den Raum gestellt wird: "Eh bien". Wenn du gefragt wirst, wie es dir geht, dann eher bien, aber dazu würde man ja wenigstens noch 2 weitere Worte sagen.

1

Schwer allgemein zu sagen, da Deutsch auch "ein schönes Frühstück" sagen. Franzosen immer: un bon petit déjeuner.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Muttersprache

"Belle" setzt ein weibliches Subsantiv voraus. Das Gleiche gilt freilich für "bonne".

Es ist aber kompliziert: "une bonne fille" ist ganz anders als "une fille bien".

"C'est bon" und "c'est bien" haben jeweils mehrere Bedeutungen, aber dürfen nicht verwechselt werden. 

Was möchtest Du wissen?