Was ist der Unterschied zwischen Ausdauertraining und Krafttraing?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Ausdauertraing geht es (wie du schon erkannt hast) um die Ausdauer. Das heißt, der Muskel wird zwar beansprucht und gestrafft, mehr aber auch nicht. Vielmehr steht die gesamte Kondition im Vordergrund.

Das erreicht man z.B. durch lange und weniger intensive Belastungen. Laufen, schwimmen etc. sind jedermann bekannte Beispiele. Im Fitneßcenter an Geräten dann eben durch viele Wiederholungen bei wenig Gewicht.

Im Kraftsport siehts anders aus. Da steht der gezielte Muskelaufbau im Vordergrund, was du durch kurze, intensive Anstrengungen erreichst. Sprint, Fahrtenspiele, im Fitneßcenter kurze Wiederholungen mit viel Gewicht.

Wenn man gut aussehen will und dabei Wert auf genug Puste legt, sollte man also beides trainieren. Den Fokus auf Part, den man favoritisiert.

Und - die Muskeln brauchen Pause. Das steigert den Trainingseffekt und senkt die Verletzungsgefahr.

Optimal ist also im Wechsel je ein Tag Training, ein Tag Pause (wenn man richtig was machen will) oder 2-3 mal pro Woche, wenn man nur einen Ausgleich sucht (z.B. weil man den ganzen Tag nur sitzt).

Schön erläutert sonnige dame :-). Wobei ich teilweise soweit gehe und bei richtig fiesem Krafttraining auch schon mal 3-4 Tage Pause einlege und dann zwischendurch nur locker laufen gehe. Je nach Intenstität halt.

0
@aespro

Danke für die Ergänzung, du hast absolut Recht. Ein paar Tage mehr Pause sind mitunter auch absolut von Vorteil. :-)

0

Google -> Bildersuche -> 1. Marathonläufer, 2. Gewichtheber

es ist nicht alles schwarz-weiss. du kannst auch mit krafttraining die kraft-ausdauer-trainieren, grundsätzlich geht es doch darum: kann ich zb kniebeugen mit möglichst einem hohen gewicht machen oder sehr oft, so dass ich nicht ermüde ?? beim krafttraining wird der muskelquerschnitt vergrössert, der muskel wächst.

Ausdauertraining = Körperfettabbau?

Mit guter Ernährung und Ausdauertraining ist das doch der richtige Weg zum abnehmen bzw. Körperfettabbau?

...zur Frage

McFit Ausdauertraining

Hallo Leute, also meine Frage ist welche Geräte soll ich für Ausdauertraining+ Fettverbrennung auswählen und wie lange soll ich es machen. Muss ich dann ein Tag Pause machen?

...zur Frage

Im Trainingsplan zu viel Ausdauer?

Hallo,

Habe vor, meinen Körperfettanteil zu senken und Muskeln aufzubauen. Nun habe ich aber gehört, dass zu viel Ausdauertraining zu Muskelabbau führt.

Zur Zeit sieht mein Trainingsplan so aus:

Montag: Krafttraining, anschließend 30 Minuten Ausdauer

Dienstag: 60 Minuten Ausdauer

Mittwoch: Krafttraining, anschließend 30 Minuten Ausdauer

Donnerstag: 60 Minuten Ausdauer

Freitag: Krafttraining, anschließend 30 Minuten Ausdauer

Samstag&Sonntag sind meine Ruhetage

Ist das nun zu viel Ausdauer im Trainingsplan?

Schon mal vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Aufwärmen, Ausdauer und Krafttraining Boxen?

Guten Tag!

Mich würde einfach mal interessieren wie so euer Aufwärmprogramm aussieht, wie ihr eure Ausdauer trainiert und wie ihr das Krafttraining an euren Trainingsplan anpasst. Also wäre es hilfreich wenn ihr dazu Trainingszeiten vom Boxen sowie den Einheiten des Ausdauer- und des Krafttrainings dazu schreibt.

...zur Frage

Kraftsport ohne Ausdauer?

Kann man Kraftsport betreiben und Muskeln und so weiter aufbauen, aber auf Ausdauertraining verzichten? Oder muss man Ausdauersport auch machen? Ist es nicht nur für die, die abnehmen wollen? Ich will nicht abnehmen, ich wollte nur Muskeln aufbauen. Kann man in so einem Fall die Ausdauer ausfallen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?