was ist der Unterschied zwischen Adrenalin und Noradrenalin?

2 Antworten

Die chemische Struktur. Noradrenalin hat an der Aminogruppe keine Methylgruppe. http://de.wikipedia.org/wiki/Noradrenalin

Im übrigen hättest du das ganz leicht selbst googeln können.

ja aber ich möchte es schnell und kurzgefasst und bei google finde ich nur ewwwig lange texte

0
@sarah090

Dann betrachte die ersten drei Wörter meiner Antwort als die Antwort auf deine Frage.

1

ja danke hat mir weitergeholfen :)

0

Adrenalin entfaltet seine Wirkung im menschlichen Organismus an so genannten Adrenozeptoren. Adrenalin

beschleunigt den Puls.

steigert den Blutdruck.

senkt die Darmmotilität. Als Darmmotilität bezeichnet man die nicht bewussten Bewegungen des Darms.

erweitert die Bronchien und die Pupillen.

fördert den Sauerstoffverbrauch des Körpers.

stellt Energien bereit, indem Fett- und Zuckervorräte des Körpers aus ihren Speichern gelöst werden.

löst Unruhe und Angst aus.

Noradrenalin wirkt an der glatten Muskulatur wesentlich stärker als Adrenalin, d.h. es steigert den Blutdruck mehr in niedriger Dosierung.

Beim Adrenalin werden über die Aktivierung der  beta-2-Rezeptoren hauptsächlich "Stoffwechseleffekte" ausgelöst. Auch die Bronchial­muskulatur wird von Noradrenalin wenig beeinflusst. Eine Ausnahme ist die Hemmung der Insulinausschüttung durch Noradrenalin.

Was möchtest Du wissen?