Was ist der Oberbegriff für Animes und Mangas ?

5 Antworten

Höchstens .. Kunst .. Religion .. höhere Macht:D aber ich glaube du willst auf was anderes hinaus xD

Anime und Manga sind getrennt, da sie unterschiedlich sind.

Die beiden Darstellungsarten lassen sich daher nicht in einem Begriff zusammen fassen finde ich.

Ich verstehe aber gut was du meinst ..

Ich würde diesen "Stil" einfach als Japanischen Stil bezeichen.

Ich mag den japanischen Stil .. In Form von Mangas, Animes , Vocaloid.. der Begriff ist zwar sehr allgemein aber beinhaltet immerhin Mangas und Animes xD

japanische Unterhaltungsmedien ^^ oder eben die japanische Popkultur an sich.

Gibt es nicht wirklich. Höchstens "Japanische Popkultur", aber das schließt noch sehr viel mehr ein.

Als Oberbegriff für Animes würde ich Zeichentrickfilm sagen.

Als Oberbegriff für Mangas würde ich Comic sagen.

Noch allgemeiner könnte man als Oberbegriff für Mangas/Comic auch noch Printmedien angeben.

0

Wenn Animes Zeichentrickfilme und Mangas Comics wären, würden sie nicht Anime und Manga heißen... Das sind komplett verschiedene Dinge

1
@19472

Anime (jap. アニメ, [anime], im Deutschen häufig [ˈaniːmeː]) ist eine Verkürzung des japanischen Lehnwortes animēshon (アニメーション, von englisch animation) und bezeichnet in Japan produzierte Zeichentrickfilme. In Japan selbst steht Anime für alle Arten von Animationsfilmen, für die im eigenen Land produzierten ebenso wie für importierte.

Manga [ˈmaŋɡa] (jap. 漫画) ist der japanische Begriff für Comics. Außerhalb von Japan bezeichnet er meist ausschließlich aus Japan stammende Comics, wird aber auch für nichtjapanische Werke verwendet, die visuell und erzählerisch stark an japanische Vorbilder angelehnt sind. Eine klare Abgrenzung von Manga durch Stilmerkmale ist wegen der großen formalen und inhaltlichen Vielfalt des Mediums in Japan nicht möglich.

2

Anime und Manga ist schon der genauere Begriff. Oder wie meinst du das?

Woher ich das weiß:Hobby – Anime-Blogger, über 1.800 Anime gesehen

Was möchtest Du wissen?