Was ist der konkrete Unterschied zwischen einer Renaturierung und einer Rekultivierung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hätte dies dazu gefunden:

Was ist der Unterschied zwischen Renaturierung und Rekultivierung?

Unter Renaturierung versteht man die Rückführung von Nutzflächen (z.B. begradigte Flüsse, Eisenbahnstrecken, landwirtschaftliche Bodenflächen, Abbaustätten mineralischer Rohstoffe) in einen naturnahen Lebensraum. In der Regel werden die Flächen ihrer natürlichen Entwicklung überlassen: Die Natur erobert sich ihr Terrain zurück.
Rekultivierung bezeichnet die gesetzlich vorgeschriebene Wiederherstellung von naturnahen Lebensräumen für Tiere und Pflanzen durch bestimmte gestalterische Maßnahmen. Das Ergebnis der Rekultivierung können landwirtschaftliche Nutzflächen, Wälder oder auch Naherholungsgebiete sein.

http://www.kieswerk-hardt.de/haeufig-gestellte-fragen,54.html

Weitere Punkte dann im Link:

Welche Auflagen gelten für die Renaturierung/Rekultivierung?

Wie läuft eine Renaturierung/Rekultivierung in der Praxis eigentlich ab?

(Verzeihung, aber das sollte alles nicht fett sein - krieg's nicht weg....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hej Introspektion,

ich war mir anfangs ein wenig unsicher und habe mir deshalb eben einmal verschiedene Artikel zu Deiner Fragestellung angesehen und finde, dass die richtige Antwort darauf im folgenden Wiki-Artikel zur Rekultivierung in den ersten beiden Absätzen sowie dem dazugehörigen Diskussionsbeitrag am besten dargestellt ist.

de.wikipedia.org/wiki/Rekultivierung

de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Rekultivierung

Liebe Grüße

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?