Was ist das? Mittelalter/Stab/Spieß?

Was ist das? Es ist sehr schwer! - (Mittelalter, Boot, burg)

7 Antworten

Es scheint einer Variante der Pike zu sein sieht aber für mich nicht sehr nützlich aus für den Militärischen Zweg.

Aber es ist eine einfache Stich und Schwung Waffe.

Vorne zum Stoßen, der zweite Haken für einen Schwung in die Seite.

oder um Reiter aus dem Sattel zu ziehen. .

0

Von der Farbe her scheint mit das nicht aus dem Mittelalter zu sein. Evtl. ist es zum Fischen (Wale) oder andere größere Fische geeignet. Mit dem Harken zieht man den Fisch dann in das Boot.

Bist Du im Urlaub am Meer:) ?

Nein, wir wohnen auf einem Hof im Rheinland. ein paar hundert Meter ist ein altes schloss. die Besitzer schenkten uns ein kaputtes altes, kleines Boot. diese Stäbe wollte mein Vater dann auch haben ( 6 Stück ) allerdings sind diese ca 20kg schwer und unser Boot würde mit einem Stab umkippen 😂

0

mein erster gedanke war nachtwächterstab oder sowas ähnliches. dafür siehts aber zu stabil aus, also wohl eher eine waffe. in irland gabs frühr ähnliches.

Wenn Wasser in der Nähe ist, würde ich sagen, dass damit im Wasser treibende Baumstämme 'dirigiert'/herangeholt wurden. Das Wasser also als Transportmittel benutzt wurde.

Könnte zum Kämpfen oder zum Ackerbau gewesen sein. Wohl er zum Kampf.

Was möchtest Du wissen?