was ist das größte raubtier in afrika?

3 Antworten

das Größte einheimische Raubtier Afrikas ist der Löwe. Biolgisch sind Raubtiere eine Ordnung der Säugetiere die die Hundeartigen Katzenartigen Bären Marder auch Robben umfasst. umgangssprachlich werden auch Tiere wie Haie oder Krokodile als Raubtiere bezeichnet. biologisch sind Raubtiere aber eine Grupp der Säuger. der größte Fleischfresser ist das Nilkrokodil. es kann 6 Meter lang werden angeblich sogar 6,5 Meter und fast eine Tonnen wiegen. der Löwe ist mit bis zu 250 Kilgramm gewicht und in seltenen Fällen bis zu 3,10 Körperlänge von Nase bis zum Schwanz aber das größte Raubtier Afrikas.. in Gefangenschaft sollten Löwen sogar bis zu 300 Kilogramm wiegen können.

Der Löwe. Besonders groß werden die männlichen Tiere in Südafrika.Abgesehen von Bären in Zoos.

Das Grösste Raubtier Afrikas ist das Nilpferd. Es werden jährlich mehr Menschen von Nilpferden (Flusspferden) als von Löwen getötet. Gleich danach kommen die Löwen würde ich sagen. Der Elefant ist natürlich von der Grösse her die Nummer eins, würde ich aber nich direkt als Raubtier bezeichnen.

 - (Afrika, as)

Tiger gibt es nur versuchsweise in Afrika. Sie sind allesamt in eingezäunten Gebieten.

0
@SibTiger

Stimmt! Wäre aber somit das größte Raubtier in Afrika.

0
@YourName

Fast richtig, abgesehen vom Kodiak-Bären im Zoo von Kapstadt.

0

Was möchtest Du wissen?