Was ist das Erwärmungsgesetzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also den Begriff hör ich das erste mal, hab google gefragt und bin auf diese Gleichung gestoßen:

Q = c • Masse m • Δ T

(die ist mir bekannt,nur nicht als Erwärmungsgesetz)

Formel sind sinnvoll, aber erst, wenn man den Inhalt verstanden hat:

Die Wärmeenergie, die man zum Erwärmen braucht (Q in Joule) berechnet man als Produkt aus c(erklär ich unten) mal der Masse (in kg) mal der Temperaturerhöhung (Bsp von 20° auf 37° wären's 17°)

c ist die spezifische Wärmekapazität Wird ein Stoff erwärmt, hängt es von der Substanz (Wasser, Eisen, Holz) ab, wie viel Energie man braucht, aber natürlich auch von der Menge und um wieviel Grad es wärmer werden soll!

Dies c findet man in Tabellen in Joule pro kg und pro Grad Erhöhung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia kann dir das gut erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

google hilft zwar, aber bei wikipedia hab ich da keinen Treffer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns warm ist wirds gros

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?