Was ist das an meiner Fußzehe (weiß, hart)?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Haut)

6 Antworten

Hallo Westghost,

für mich sieht das auch ganz nach einer Warze aus. Ich bin keine große Befürworterin des gleich zum Arzt laufen. Aber zur Fußpflege kannst du gehen. Die medizinischen Fußpfelger/innnen sind sehr gut und mit Füßen bestens versiert. Manchmal besser als der Arzt, weil sie tagein-tagaus Füße und Problemfüße sehen.

Hallo Westghost,

Bin zwar auch kein Hautarzt wie der Rest hier, bin mir aber relativ sicher dass es sich hier um eine einfache Warze handelt. Das ist gar keine schlimme Erkrankung also keine Panik, hat jeder mal im Laufe seines Lebens. Vermutlich hattest du eine kleine offene Wunde und warst dann im Schwimmbad und dann entstehen oft Warzen oder eitrige Wunden. Solang die Warze so groß ist und nicht tief in die Haut geht kannst du sie ruhig selber behandeln falls sie dann aber größer werden sollte würde ich einen Arzt auf suchen, der kann sie dann einfach operativ entfernen oder heraus brennen.

Mein Tipp schau dich mal auf Apotheker.com um hab dir gleich mal die richtige Kategorie rausgesucht, hier findest du einige Salben gegen Warzen, ich habe immer Verrukill von Ratiopharm verwendet, denke aber dass vergleichbare Salben genauso gut sind.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

alles gute :)

Ich weis es nicht ganz genau, aber ich denke mal das es eine Warze ist.

Also am besten gehst du zu einem Hautarzt.

Das hast du ja nicht seit heute. Das sieht aus wie Warzen...da kannst du mal in die Apotheke gehen und dir eine Salbe kaufen.

erst fragste mal einen Hautarzt dann kannste uns fragen.

Pilz, trockene Haut usw. Der Möglichkeiten gibt es viele

Was möchtest Du wissen?