Was ist besser, vorausdenken oder nachdenken?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Nachdenken bedeutet danach denken, also nach dem Leben und was geschieht darueber nachdenken.

Beim Vorausdenken versucht der Verstand die Zukunft vorauszusehen, also was wird wohl kommen, was sage ich, wie werden sich die Dinge entwickeln.

Beides ist gleich schlecht.

Beim ersteren denkt man dem Leben immer hinterher und verpasst es dadurch.

Beim zweiten denkt man dem Leben voraus, aber so wird es niemals eintreten, also vergebliche Muehe.

Es ist immer vorzuziehen zu sein, zu erleben, erfahren und nicht seine Zeit und das Leben mit Denken verschwenden. Alles Gute!

Hi,

ich denke, dass beides Dich weiterbringen kann. Vorausdenken und im Nachhinein selbstreflektierend sein, um darüber nachzudenken, ob das alles in Ordnung war oder ob man noch zukünftig etwas verbessern könnte.

LG

Schließt vorausdenken denn ein nachdenken aus?

Nachdenken hat doch nichts mit der Zeit zutun. Sondern beschriebt den kognitiven Prozess sich mit einem Sachverhalt näher zu beschäftigen.

Naja man sagt ja bekanntlich sowas wie: Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Beim Schach ist es z.B. vorteilhaft wenn man eher vorausdenkt, als bei jedem einzelnen Zug nachzudenken. Beim Fussball ist das wiederrum anders. Da sollte man nicht mit dem Ball erstmal stehen bleiben und alle möglichen Pässe durchgehen.

Es hängt ganz von der Situation ab, würde ich sagen.

mulano:

Es ist ähnlich wie bei der Beratung.

"Vorherige Gestaltungsberatung ist besser als nachträgliche Rettungsberatung."

Beides wichtig:)

Beides sollte im Leben stattfinden und ist - meiner Meinung nach - sehr wichtig  ... LG

Voraus den danach ist es oft zuspät

Beides. Alles zu seiner Zeit. Gleichgewicht.

Vorauszudenken ohne nachgedacht zu haben, ist auf tönernen Füssen. Man basiert seine Zukunft auf seinen (vorherigen) Erfahrungen auf, plus den Möglichkeiten welche man findet oder die auf uns zukommen.

Nachdenken ohne in die Zukunft zu schauen, führt zu Stillstand, also Rückschritt. In der Vergangenheit zu leben, hat keinen Sinn.

MfG

Was möchtest Du wissen?