Warum hören wir diese Stimme im Gehirn während wir lesen/über etwas nachdenken?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil unser Gehirn versucht unsere Gedankengänge in sprache zu verfassen um es als deutliches Bild vor uns zu haben. So können wir das gelesene oder gehörte besser und schneller verstehen.

Ist es wirklich eine Stimme? Ich finde es sind vielmehr die Gedanken. Versuche mal das in Deinem Kopf zu schreien was Du denkst. Aber nicht damit verwechseln gedanklich etwas zu schreien.

Was möchtest Du wissen?