Was ist bei der Elektro Installation der Unterschied zwischen imputz und unterputz Installation?

4 Antworten

Die DIN 18015-3 kannst du beim Beuth-Verlag beziehen, das ist aber ziemlich teuer. Du kannst die Norm aber auch bei einer Normenstelle einsehen. Eine Normenstelle findest du häufig an Universitäten und Fachhochschulen, meist bei einer technischen Fakultät.

Eine Unterputz-Instalation befindet sich unterhalb des Putzes, meist ist das eine Mantelleitung in einem Schlitz im Mauerwerk, seltener eine Mantelleitung in einem Installationsrohr oder gar Einzeladern im Instalationsrohr. Imputzinstalationen befinden sich auf dem Mauerwerk im Putz. meist ist das Stegleitung.

Du kannst das auch in jedem besseren Lehrbuch über Elektroinstallationstechnik nachlesen. Entsprechende Bücher findest du beispielsweise in jeder Bibliothek einer Hochschule mit technischer Faklutät. Ansonsten auch in anderen öffentlichen Bibliotheken, eventuell über Fernleihe.Selbstverständlich kannst du so ein Fachbuch auch über den Buchhandel beziehen.

Vielen Dank

0

Hallo sa88sha

Wenn eine Elektroinstallation in das Mauerwerk eingestemmt und verlegt wird handelt es sich um ein Unterputz-Installation.

Stegleitungen verlegt man auf dem Mauerwerk (Beton) und die liegen dann im Putz

Gruß HobbyTfz

Vielen Dank so habe ich es mir auch gedacht nur sieht unser Elektriker das anders und meint es ist beides das selbe. Wo kann ich es in einer DIN ect. Nachlesen und ihm eines besseren belehren?

0

es heißt Aufputz und Unterputz

Aufputz wird über dem Putz verlegt. Imputz wird im Putz verlegt

0

Sagt eigentlich schon der Begriff.

Was möchtest Du wissen?