Was ist bei der 1000km Inspektion für die Yamaha MT-125 enthalten?

2 Antworten

Ja, du kannst den Ölwechsel selber machen. Dann sagts du denen einfach, dass er schon gemacht wurde. Ansonsten steht bei der 1. Inspektion ein Ölwechsel an und darüber hinaus nur der übliche Kleinkram wie Licht einstellen, Kette spannen etc.

Ich hab ihn damals mitmachen lassen und vollsynthetik Öl genommen, da kam ich dann auf ~160€. Ohne Ölwechsel wahrscheinlich nur 80€.

TOTALER QUATSCH Kannste zwar selber machen ist aber Schwachsinn ganz einfach aus dem Grund weil dir dann die Garantie entfällt steht auch so im vertrag... Inspektionen müssen KOMPLETT von einem VERTRAGSHÄNDLER durchgeführt werden ansonsten Garantieverlust.. wichtig auch dass du sie rechtzeitig zur Inspektion Bringst.. Talvien hat recht mit dem Umfang der Inspektion da wird nicht großartig viel gemacht außer Ölwechsel und ist nicht so teuer... erst bei der großen wo ventilspiel ect eingestellt wird wirds teuer... ALSO merke: während der Garantiezeit nix selbst machen ;)

0
@mago125

Ja, das stimmt... Ist echt ätzend, ich werde auch wohl erstmal kein neues Motorrad mehr kaufen. Die große Inspektion hat mir den Rest gegeben. Bei 680€ Inspektionskosten bin ich bald vom Hocker gefallen.

0

Das steht doch sicherlich im Serviceheft, oder nicht?

Dort steht aber nicht ob man den Ölwechsel und Ölfilterwechsel zur Inspektion selber machen kann. Möchte nicht das die Garantie dadurch erlischt!

0
@NetUser1999

Fahre zum Händler, lass die Inspektion machen und dir danach einen Stempel ins Heft geben. Dann bist du auf der sicheren Seite!

0

Was möchtest Du wissen?