was ist 0 geteilt durch x?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Merke dir: Niemals durch die gesuchte Variable teilen. Immer nur ausklammern. Dann siehst du ganz schnell, dass hier zwei Nullstellen vorhanden sind: x=0 v x= -12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo wfashion1

Nullstellen sind x= 0 und x= -12 
Wenn du x ausklammerst siehst du das ziemlich einfach

MFG Levent17

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

x ausklammern und man sieht auf den ersten Blick: x1=0

Alternativ könnte der zweite Faktor gleich 0 sein, also
x+12=0
x2=-12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst nur durch die Variable teilen, wenn sie nicht null ist, was du aber fast nie weißt. Habt ihr die Mitternachtsformel gelernt? Die hilft echt gut, die ist genau für diesen Fall, die Nullstellen einer quadratischen Funktion zu berechnen ohne die ganze Auflöserei und Umformerei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unten steht der Nenner. Wenn du z.B. 1/4 Stück Kuchen hast, dann hast du genau 1 mal einen Viertel von einem Kuchen. Solltest du zwei mal so ein Stück haben, dann hast du 2/4 bzw. 1/2 vom Kuchen. Wenn du nun 0/4 von einem Kuchen hast, dann heißt das quasi, dass du nicht mal einen Viertel von dem Kuchen, sondern gar kein Viertel vom Kuchen hast, also nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du durch x teilst, kann x niemals Null sein und du erhälst nur die Lösung, die eben NICHT Null ist. Wenn du die Null
 allerdings in die vorherige Gleichung einsetzt, siehst du, dass es ebenfalls eine Nullstelle ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht,  die Nullstelle ist 

x= 0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wfashion1
06.11.2016, 22:34

warum?

0

Was möchtest Du wissen?