Was heißt es, überfällig zu sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Fällig" heißt eine Forderung im kaufmännischen Bereich, wenn der Zeitpunkt gekommen ist, ab dem die Forderung gezahlt werden kann/soll.

"Überfällig" heißt sie, wenn der Zeitraum, innerhalb dessen sie gezahlt werden muss, vorbei ist.

In dieser Bedeutung wird dieser Begriff auch in anderen Gebieten angewendet.

(Das ist übrigens eine Frage nach Semantik, nicht nach Grammatik.)

Wenn etwas "überfällig" ist, dann geht es um etwas, das man schon lange erwartet hat, das schon längst hätte eintreten sollen.
Wenn man etwas so bezeichnet, dann ist auch eine gewisse Ungeduld und eventuell eine leichte Gereiztheit zu spüren.

etwas nicht rechtzeitig abgeben

Dass man seine Periode wie normal nicht bekommen hat.

Was möchtest Du wissen?