Was hat Technik-nutzen und risiko mit Praktische Philosophie zu tun?

1 Antwort

Ein zentrales Gebiet praktischer Philosophie ist Ethik. In ihr geht es um eine Untersuchung, was gut ist und welches Handeln sittlich richtig ist. Technik beeinflusst und gestaltet zunehmend die menschliche Lebenswelt (Berufsarbeit und Privatleben). Die zukünftigen Chancen der Menschen, ihr Überleben und die Sicherung ihrer Würde hängen in starkem Ausmaß von den Entwicklung der Technik und ihren Folgen ab.

Bei der Nutzung stellen sich Fragen, welche Ziele im Leben wichtig sind und ob eine Technik diesen dient oder auch nachteilig für sie sein kann. Ethik kann reflektieren, ob die Nutzung einer Technik erlaubt sein soll oder nicht. Gefahren einer Manipulation und Deformation können bestehen. Bei Entscheidungen kann es um Sozialverträglichkeit gehen.

Wichtig ist die Untersuchung der Verantwortung (z. B. Politik, Unternehmen, einzelne Personen). Wem kann in welchem Ausmaß berechtigt Verantwortlichkeit zugeschrieben werden? Besonders im Bereich der Technikfolgenabschätzung tritt die Frage auf, welche riskanten Nebenfolgen (bei Medikamenten ist die Gefahr sehr offensichtlich; vgl. z. B. Contergan) etwas haben könnte, ob etwas zugelassen werden soll und wenn ja, unter welchen Bedingungen. Technische Entwicklungen können brisante Möglichkeiten enthalten, z. B. Gentechnik und das Klonen von Menschen.

Risikoethik beschäftigt sich mit der moralischen Bewertung von Handlungen, deren Folgen hinsichtlich ihres Eintretens, Nutzens und Schadens unsicher sind und auch erhebliche Gefahren enthalten können. Eine allgemeine Frage ist, unter welchen Bedingungen eine Gruppe oder Person sich selbst oder andere einem Risiko aussetzen darf. Risikoethik kann versuchen, dabei Kriterien für die Handlungswahl aufzustellen und zu überprüfen.

Kann mal jemand Stellung zu diesem Zitat nehmen?

,,Tatsächlich ist sicher niemand glücklich, um damit ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Doch kann Glück der Sinn des Lebens sein? Ist es nicht manchmal sinnvoller, etwas zu tun, dass einen unglücklich macht, z.B. um damit etwas Gutes zu tun?''

Morgen schreiben wir ein Test in Praktische Philosophie, und unsere Lehrerin hat uns ein Arbeitsblatt gegeben wo Aufgaben stehen, die im Test vorkommen können.

...zur Frage

Was ist mit der ambivalenz der Technik genau gemeint?

Hallo ich habe in Philosophie die Aufgabe bekommen Ob es sinnvoll ist über die ambivalenz der Technik zu sprechen. Ich weiß aber nicht genau was mit ambivalenz der Technik gemeint. Also was ist mit der ambivalenz der Technik gemeint?

...zur Frage

Was hat es der Menschheit gebracht auf den Mond zu fliegen?

Was war danach besser als vorher und hat sich der große Aufwand wirklich gelohnt?

...zur Frage

Religion oder praktische Philosophie (Schule)?

In der 10. Klasse müssen wir entweder Religion auswählen oder praktische Philosophy.

Bevor sich einige wundern, mein Name ist ein fake Name. Bin kein Türke und glaube eigentlich auch nicht an Gott. Deshalb finde ich Religion für mich sinnlos.

Aber was macht man in praktischer Philosophie?

...zur Frage

Um was geht es in den PP Klausuren?

Will das in der EF gerne schriftlich wählen und danach vielleicht als LK aber was würde mich erwarten ?

...zur Frage

Suche Thema für Praktische Philosophie

Wir müssen in der Klasse einen Aufsatz für Praktische Philosophie schreiben und uns dafür selber ein Thema aussuchen aber alle die mir selber eingefallen sind haben schon andere Schüler,habt ihr vielleicht Ideen was für ein Thema ich nehmen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?