Was hat ein Meer mit der Entstehung der Alpen zu tun-Hilfe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kurz gefasst ist, dass durch Hebung der Landmasse die Alpen entstanden sind. Deshalb haben sie sich aus dem Meer erhoben und daraus sind die Alpen entstanden. Dies liegt daran, dass die afrikanische Platte gegen die europäische drückt und sie nach oben schiebt. Deshalb wachsen die Alpen auch heute noch. Sie sind nicht die einzige Landachaft, die sich um Laufe der Jahrtausende und weiter so stark verändert hat. Das gibt es auch bei Wüsten oder Wäldern. Auch andersherum, dass Landmassen, die heute unter Wasser sind früher einmal anders waren.

Und was hat ein Meer genau mit der Entstehung zu tun?

0

Es hat denke ich mal die Felsen und den Meeresboden geformt, da Salz auch Gestein verändert und abträgt also formt. Da sie mal der Meeresboden waren und unter dem Meer waren haben sich so auch Fossilien dort abgelagert.

0

Danke!!😘

0

also die Alpen entstehen durch kollision, wenn ich mich recht erinnere:D Dabei treffen zwei gleich schwere, kontinentale platten aufeinander und so entsteht ein Faltengebirge:)
Das mit den Fossilien hängt damit zusammen, dass die Kontinente früher einmal zusammen waren. Das hat der gute Alfred Wegener unter anderem mit dem Fund von gleichen Fossilien an verschiedenen Teilen der Erde, bewiesen.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen:)

Okay danki

0

Ja das war der Ur Kontinent Pangäa ☺

0

Okay

0
@MiilkaWay

Dass man Fossilien mariner Tiere in den Alpen findet hängt damit zusammen, dass das Gebiet der heutigen Alpen früher mal unter dem Meeresspiegel gelegen ist.

Das hat also wenig mit dem Fund von Alfred Wegener zu tun...

0

Antwort auf alle 3 Fragen: die Plattentektonik. Die Erdplatten verschieben sich ständig.

..

0

Was möchtest Du wissen?