Was hat eigentlich die Achterbahn "Wodan" zu bieten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wodan ist eine Holzachterbahn. Holzachterbahnen sind immer ein Erlebnis für sich. Sie sind laut und donnern über die Schienen.

Die meisten Holzachterbahnen fahren auch relativ unruhig, was aber bei Wodan nicht so sehr der Fall ist. Trotzdem kommt dir Wodan, wenn du damit fährst, schneller vor als er ist. Das ist bei den meisten Holzachterbahnen so. Aber Bandscheibenvorfälle und Schleudertraumata hast du nicht zu befürchten.

Und natürlich hat Wodan einen wunderschön gestalteten Wartebereich, der die Geschichte des nordischen Gottes erzählt. Besonders gelungen finde ich den Bahnhof, der von Walküren gesäumt ist, die bei der Einfahrt eines Zuges die Köpfe drehen.

Sie fährt sich schnell & auch relativ gut für nen Woodie.

Schnelle Richtungswechsel gibt es auch & die Streckenführung ist nett & es gibt auch ein paar Headchopper.

Für nen Woodie fährt sie sich super.

Wodan hat extrem bequeme Sitze, dadurch tut sie nicht so weh wie manch andere Holzachterbahn. An sich ist die Fahrt sehr rasant und sieht von außen harmloser aus, als sie ist, da man auch nicht die komplette Strecke von außen sieht. Wenn du sichergehen willst, was auf dich zukommt, empfehle ich dir so ein Mitfahr-Video: https://www.youtube.com/watch?v=-J05qeQUsvc

Für mich ist Wodan jedenfalls die beste Holzachterbahn in Deutschland, auch wenn sie weniger "Airtime" als Colossos (Heide Park) bietet. Sie fährt einfach wesentlich geschmeidiger und das gefällt mir.

Was möchtest Du wissen?