Was haltet ihr allgemein von Männern in (Fein-)Strumpfhosen?

18 Antworten

Ich trage immer Feinstrumpfhosen.Teilweise auch Strapse oder Halterlose.Auch in der öffendlichkeit zu einem schönen Rock und dazu Heels.Wer es nicht mag,brauch ja nicht hinsehen.Ich habe auch keine Probleme damit.Ich bin aber bis jetzt auch nicht auf negative reagtionen gestoßen.Eher auf Überraschende.

Ja ist doch toll. Ich trage auch manchmal welche. Ist ein tolles Gefühl.Ich bin auch schon mal in Shorts und Feinstrumpfhose nach draussen gegangen. Hat fast keiner bemerkt. Und wenn dann hat man nur mal kurz geschaut. Ist doch prickelnd.

 - (Männer, Strumpfhose, Nylon)  - (Männer, Strumpfhose, Nylon)

Ich halte sehr viel davon! Bin selber männlich (50) und ziehe in der kühleren Jahreszeit täglich FSH an. Zu Hause ohne und im Freien mit darübergezogenen Hosen. Das Tragegefühl ist super, es wärmt auch ein bisschen (ab 40 den) und mir klebt nach langen Autofahrten die Hose nicht mehr an den Beinen. Der einzige Nachteil ist die Empfindlichkeit. Wenn hier in der Gegend (PLZ 934..) mehrere FSH-Träger "frei herumlaufen" würden, könnt ich mir auch vorstellen in der Gruppe auch tagsüber FSH unter kurzen Hosen zu tragen - so vertrage ich das auf die dunklere Tageszeit.

Leben und leben lassen. Jedem das Seine, wenns gefällt.

genau DH!

1

Ich finde es gut und würde mir wünschen, daß es endlich normal wird und keiner mehr schief guck wenn ein Mann in Strumpfhosen auftritt. Die Frauen habe sich seinerzeit das Recht zum Tragen von Hosen erobert. Warum sollen wir uns nicht auch ein wenig emanzipieren in dem wir uns ein paar Kleidungsstücke gönnen die wohl allgemein eher der Damenmode zugeordnet werden...?

ja, im besonderen auch den sog. swimmin suit inna bade anstalt

0

Was möchtest Du wissen?