Was hängt alles am anthroposophischen Weihnachtsbaum

2 Antworten

Hallo, ich hoffe, dass die Antwort nicht zu spät kommt! Also: Die Anordnung der "Mysterienzeichen" steht in "Zeichen und Symbole des Weihnachtsfestes", ein Sonderdruck mit Vorträgen aus GA 92, 54 & 96, auf die Zeichen wird aber speziell im Vortrag vom 17. 12. 1906 Ga 96 eingegangen. Zu diesen Zeichen kommen noch die Planeten, die in einer Spirale (oder im S-Form) von unten rechts nach oben links aufgehängt werden. Reihenfolge: Saturn, Sonne, Mond, in der Mitte dann Mars, Merkur und weiter nach oben Jupiter und Venus. Kauft man die Zeichen, ist in der Schachtel auch eine Zeichnung, wie es genau gehen könnte. Man bekommt sie meist in gutsortierten anthroposophischen Buchläden. Dann mal frohes Fest!

Was möchtest Du wissen?