Was haben die Zahlen 600, 700, 800.. bei Daunenjacken zu bedeuten und welche sollte man kaufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen (:

Also Daunen sind ja das Untergefieder von Wasservögeln.

Die Qualität erkennt man an der Füllmenge, sowie der sogenannten Bausch- und Füllkraft der Daunen. Die Maßeinheit lautet Cuin.

Hochwertige Daunen erreichen eine Bauschkraft von 700-800 cuin. In guten handelsüblichen Schlafsäcken oder Jacken sind 600-700 cuin. Jacken mit unter 500 cuin weisen auf eine schlechte Isolationeigenschaft hin. Also nix für die kalten Tage.


Ich würde dir eine Daunenjacke empfehlen, wenn du diese im Outdoor- oder Trekking-Bereich benutzt, mit MINDESTENS 500 cuin. Verreist du zB in sehr kalte Gebiete dann greif lieber zu einer mit mindestens 700 cuin.

liebn Gruß rockapuppe

Was möchtest Du wissen?