Was geschieht nach dem Tod? :(((

30 Antworten

Angst vor dem tod braucht man nicht haben... Ich hatte den verdacht schwer krank zu sein... Aber als es dann hiess ich bin top fit hat sich alles geaendert... Man geniesst das leben und sollte nicht ueber sowas nachdenken... Und was nach dem tot geschieht sollte jeder daran glauben was einem am besten gefaellt... Und wenn man nahtoterfahrungen glauben schenken kann muss wohl irgendwas nach dem tot sein... Aber das werden wir lebenden wohl nie erfahren... Geniesse dein leben so wie es ist und schmeiss es nich weg mit drogen und sonstigen riskanten dingen und mach dir keine gedanken ueber den tot denn frueher oder spaeter erwischt es halt mal jeden... Egal obs nun personen sind die man nicht leiden kann personen die man liebt oder einen selber... Aber dafuer ist das leben zu kurz und zu schoen um staendig ueber sowas nachzudenken

Was nach dem Tod passiert kann keiner so genau sagen. Glaub mir ich hab auch panische Angst davor zu sterben weil ich einfach nicht weiß wie es sich anfühlt zu sterben und nicht weiß was danach ist.

Aber stell dir mal vor du wärst Unsterblich. Ich weiß sowas gibt es nicht aber stell es dir einfach mal vor. Du siehst jeden deiner Freund und deiner Familiewie sie altern und irgentwann sterben.

Als ich mir das vorgestellt habe wurde mir schlecht und ich musste total weinen.

Ich glaube ich würde lieber sterben als mit ansehen zu müssen wie jeder den ich kannte und an dem mir etwas liegt sterben zu sehen. Vielleicht ist ja schon eine Person aus deiner Familie gestorben und du weiß dass es einem sozusagen ein stück von der seele abbricht, wenn das wieder und wieder passiert... dann zerbricht man daran.

Das ist mein Gedanke dazu aber überlege für dich selber würdest du es aushalten jeden sterben zu sehen und irgentwann alleine zu sein?

Vor dem "Ncihts" nach dem Tod muss man keine Angst haben. Die Vorstellung mit unserer Wahrneehmung in einem ncihts gefangen zu sein, ist das schlimmste was wir uns Vorstellen können. Aber das kann nach dem Tod nicht passieren. Alles was wir wahrnehmen, ist an unsere Hirnleistung und unsere Sinne gebunden. Wie sollen wir also dieses schreckliche Nichts wahrnehmen? Das ist nicht möglich! Stattdessen ist auch alles unangenehme verschwunden. Das nehmen wir nicht mehr wahr.
Und die Angst ist vollkommen normal. Unabhängig von dem was ich hier schreibe, werde ich sei wenn die Zeit gekommen ist auch haben.

Was Geschieht Nach Unserem Tod?

Was Sollte Nach dem Tod Mit uns Passieren?

...zur Frage

Was kann ich gegen meine Gedanken über Tod machen?

Hallo

ich bin zwar erst 13, aber in letzter Zeit denke ich total oft an den Tod von mir und meiner Familie. Auch am Abend liege ich lange wach weil Gedanken mich verfolgen. Zu diesen Gedanken gehören auch, dass ich Angst davor habe, dass meine Schwestern bald ausziehen. Ich habe seeeehr viel Angst dass jemandem von meiner Familie oder mir was passiert. Manchmal weine ich auch weil ich das Gefühl habe dass ich nicht alles schaffe( also z.B. Schule). Nicht wegen meinen Eltern, aber ich spüre eine art druck und bin oft nervös ( vielleicht mache ich mir selber zu viel Druck). Sind das nur Hormone/ Stimmungsschwankungen oder was anderes? Was kann ich dagegen tun? Ich will einfach diese Gedanken loswerden! Bitte helft mir!

LG KOCHNAIR

Ps: Tut mir leid wenn mein text nich ganz so verständlich ist und etwas durcheinander.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Ich kann nicht begreifen das man sterben wird....

Hey, ich habe ein großes problem. Ich habe angst vor em tod... Ich habe zwar keine krankheit oder so, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen das ich mal nichtmehr da bin... Was soll ich tun ??

...zur Frage

Was geschieht eigentlich nach dem Tod?

Ich meine damit nicht körperlich, sondern mehr die Gefühle, das Wissen, Kontaktaufnahme zu den Lebenden.

Vor dem Tod an sich hab ich keine Angst (außer er ist schmerzhaft) aber mich belastet die Trauer der Hinterbliebenen (Ehefrau). Was kann ich tun ? Ich weis, blöde Frage, aber es bewegt mich nunmal und ist ernst gemeint (hab demnächst eine schwierige OP vor mir).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?