Was genau versteht man unter einer Kopfbewerbung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey 20001025,

das habe ich selber noch nie gehört. Und auch beim Googlen stellt man fest: das ist kein geläufiger Begriff.

Entweder wollte dich also jemand auf den Arm nehmen, was natürlich sehr unprofessionell wäre, oder er meint einfach, dass du dich einfach mal persönlich vorstellen sollst.

Letzteres macht in dem Kontext am meisten Sinn. Normale Bewerbungsunterlagen würde ich vorsichtshalber trotzdem einpacken.

Viel erfolg & grüße aus dem Pott,

chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich gesagt, ich habe den Begriff so auch noch nie gehört. Auch bei Google findet man nichts Brauchbares dazu.

Ich würde ihnen zunächst einen knappen Lebenslauf vorbeibringen und fragen, ob sie sonst noch etwas benötigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?