Was gehört zur Erstausstattung beim Voltigieren?

14 Antworten

Also ganz wichtig sind schläppchen, damit sie dem pferd nicht versehentlich wehtut! Ich empfehle welche mit Längsrillen, das gibt besonders guten Halt auf demPferd. Außerdem eine einfache Leggings und ein Shirt, das eng anliegt, damit die Trainerin den Rücken sehen kann(Hohlkreuz, etc.) Viel spaß ihr beim Voltigieren, es macht super viel Spaß;D

Eine eng anliegende dehnbare Leggins (keine Jogginghose)

Je  nach Wetter T-Shirt, Pulli und eine Stalljacke zum fertig machen vom Pferd wenn´s kalt ist

Gymnastikschläppchen die keine harte Sohle haben (es gibt auch welche die ein längsgeriffeltes "Profil" haben, dass ist für den Anfang aber nicht wirklich relevant

und zusammengebundene Haare eigentlich reicht ein einfacher Pferdeschwanz Dutt ist aber auch nicht verkehrt

und sonst natürlich ganz viel gute Laune und Liebe zum Pferd ;-)

LG


Leggins oder eine enganliegende Turnhose, Turnschläppchen mit weicher Sohle, Haare zusammengebunden, keinen Schmuck, enganliegendes Tshirt und bitte im Winter keinen fetten Pullover, der rutscht nach oben und schon sieht man die Bäuchlein.. Besser nach dem Zwiebelsystem, da kann sie sich auch mal ein bisschen was ausziehen wenn ihr zu heiß wird.

Ich bin Container einer Anfänger Volti Gruppe ich würde empfehlen das wenn der Hallenboden ( wie bei uns) immer feucht ist lieber Wasserfeste Schläbchen zu kaufen oder 1 paar wechseln socken mitzunehmen den nasse Füße sind echt unangenehm und erst recht im Winter.

Das ist das Schöne an dem Sport, erstmal braucht man nicht viel. Bequeme Kleidung, die viel Bewegungsfreiheit bietet und Turnschläppchen reichen für den Anfang vollkommen aus. Da man draußen ist (oder in der ungeheizten Halle) sollte die Kleidung natürlich der Witterung angepasst sein. Wenn man mal ein Weilchen rumstehen muss, wird man schnell ziemlich kalt, was besonders unangenehm ist, wenn man vom Turnen geschwitzt hat.

Was möchtest Du wissen?