Was gehört in die Absicht des Autors?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Regel gehört da das rein, was der Autor deiner Meinung nach anregen möchte ^^... also musst du dich in den Autor versetzen und überlegen, welche Gefühle oder Emotionen er ansprechen möchte.

Je nachdem welche Emotionen das sein sollen (Angst, Freude, Mitgefühl, etc.) erkennt man, was ein Autor beabsichtigt. Außerdem ist die "Absicht eines Autors" immer Ansichtssache und jeder kann die Texte und Absichten nur individuell betrachten und seine Meinung dazu haben.

Die Absicht eine Kurzgeschichte zu schreiben?

Buchstaben zu Wörtern zusammenzusetzen und Wörter zu Sätzen. Die Sätze haben die Absicht eine Geschichte zu transportieren.

Dass du das Buch bis zum Ende liest, und vor allem, dass du es vorher bezahlst.

Ich werde die Frage nicht beantworten, habe aber einen Tipp für dich: selber mal nachdenken.

Hermineron 24.11.2016, 14:09

Habe ich bereits herausgefunden aber danke für die angebotene Hilfe, wie freundlich

1

Das er Geld verdienen wollte.

AnnJabusch 24.11.2016, 11:02

Das würde der Autor nicht ausgerechnet mit Schreiben versuchen zu erreichen :-(

0
augsburgchris 24.11.2016, 11:11
@AnnJabusch

Doch weil das ist der Job eines Autors. Ein Autor schreibt Bücher, diese werden (wenn er gut ist) verlegt und Menschen kaufen diese Bücher um unterhalten zu werden. Der Autor verdient als Geld. Also ist die Hauptintension beim Schreiben Geld zu verdienen. 

0
AnnJabusch 27.11.2016, 12:38
@augsburgchris

Du scheinst ja genau Bescheid zu wissen. Mein Mann und ich sind seit Jahrzehnten Autoren und kennen uns in der Buchbranche ziemlich gut aus. Aber dein Wissen fehlt uns völlig.

0

Was möchtest Du wissen?